Macallan Lalique Collection

MACALLAN-Verkäufe bei Sotheby’s stiegen 2017 um 4000%

Die weltweite Nachfrage nach schottischem Whisky floriert offensichtlich, da der Wert der Verkäufe von Macallan im Jahr 2017 beim Auktionshaus Sotheby’s um 4000% auf 2,6 Millionen US$ stieg.

Diese Daten wurden heute im Sotheby’s Wine Report 2017 veröffentlicht, der Macallan in die Top 10 der wertvollsten Wein- und Spirituosenhersteller weltweit einstufte- von Platz 100 im Jahr 2016.

Im vergangenen Jahr stieg der Anteil der Spirituosen am Gesamtumsatz von Sotheby’s von 1% im Vorjahr auf 6%.

Sotheby’s führte das Wachstum auf die “Blockbuster-Nachfrage” nach edlen Whiskies in Asien sowohl im Einzelhandel als auch in den Auktionsmärkten zurück.

Darüber hinaus erreichte Whisky im vergangenen Jahr die ersten drei Plätze bei den höchsten Verkaufspreisen: Die Macallan in Lalique Legacy Collection, bestehend aus 18 Flaschen, die in Hongkong für 987’994 US$ versteigert wurden; das Macallan Sortiment, 50-65 Jahre alt, besteht aus sechs Flaschen, die im Einzelhandel in Hongkong für 474’359 US$ verkauft wurden; und die Legendary Ichiro Hanyu Card Player Series in Full, eine Sammlung von 58 Flaschen, die in Hongkong für 454’791 US$ versteigert wurde.

Letzten Monat stellte The Macallan einen weiteren Weltrekord auf, nachdem zwei 60 Jahre alte Flaschen über den Luxushändler Le Clos für 1,2 Millionen US$ verkauft wurden.

> MACALLAN 1926 stellt neuen Verkaufsweltrekord auf

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.