Preisentwicklung im Whisky-Sammlermarkt im 3. Quartal 2017

Auch im 3. Quartal 2017 entwickelten sich die Preise für Sammlerflaschen gut. Der Rare Whisky APEX1000, bekannt als Index für die Preise von Sammler-Whiskies, konnte im Sommer 2017 um mehr als 7% zulegen. Seit Anfang Jahr beträgt der Zuwachs schon mehr als 18%. Die Firma Rare Whisky 101 (RW101), ist ein auf die Vermittlung, Schätzung und Statistik von seltenen Whiskies spezialisiertes schottisches Unternehmen.

RW101 Apex Indices
RW101 Apex Indices

Japanischer Abfüllungen stagnieren weiterhin, während schottische Malt Whiskies einen weiteren Anstieg erleben durften, insbesondere die Top-Sammler-Flaschen:

Japanese 100 Index
Japanese 100 Index
Rare Whisky Icon 100 Index
Rare Whisky Icon 100 Index

Das 4. Quartal des Jahres 2017 wird wohl auch sehr positiv ausfallen, weil die Brexitverhandlungen dieses Jahr noch nicht zu Verwerfungen führen werden und die Nachfrage nach seltenen Whiskies weiterhin wachsen wird.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.