Rum Belize

Die Rum-Industrie von Belize wird von von Travellers Liquors beherrscht, eine Destillerie mit Sitz in Belize Stadt. Da sich der Sitz des Unternehmens unterhalb des Meeresspiegels befindet, verläuft der Reifungsprozess hier aufgrund der besonderen Druckverhältnisse intensiver als an anderen, höher gelegenen Orten. Das Resultat ist ein besonders gehaltvoller, aromatischer Rum, der vor dem Trinken etwas Zeit zum Atmen bekommen sollte. Das Zuckerrohr von Belize ist von exzellenter Qualität und übernimmt 50 % des Exports des Landes.

Belize als Rumproduzent ist in Europa bislang noch relativ unbekannt. Dabei produzieren die Destillerien dieses kleinen mittelamerikanischen Landes durchaus hervorragende Rumqualitäten, die auch im internationalen Wettbewerb problemlos bestehen können. So haben beispielsweise Aged Dark Rums aus Belize schon mehrfach renommierte Auszeichnungen erhalten. In der früheren Kolonie British Honduras herrschen klimatische Bedingungen, die den Anbau von Zuckerrohr erlauben. Allerdings ist die zu diesem Zweck genutzte Fläche insgesamt deutlich geringer als in vielen anderen Ländern rund um die Karibik. Der in Belize produzierte Rum wird überwiegend innerhalb Mittelamerikas und zum Teil auch in Nordamerika verkauft.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt