Rum Martinique

Martinique gehört zu Frankreich und befindet sich in den kleinen Antillen, gute 400 km nördlich von Venezuela. Die Rum-Produktion auf Martinique ist eng mit dem französischen Pater Labat verbunden, der im 17. Jahrhundert nach Martinique versetzt wurde und Brenn-Utensilien – eigentlich für Arznei-Alkohol – im Gepäck hatte. Seiner Ankunft verdankt Martinique das Rumgeschäft, weswegen noch heute viele Traditionen in seinem Namen gefeiert werden.
Mittlerweile gibt es auf Martinique mehr Destillerien als auf jeder anderen Insel in der östlichen Karibik, die neben dem weissen Rum, dem Rhum agricole, auch den Rhum vieux brennen. Zudem haben sich auf Martinique noch weitere Rumsorten eingebürgert, die man sonst auf anderen Inseln nicht findet. So bedeutet „Millésime“ Jahrgangsrum, während „hors d‘age“ einen 10-15 jährigen Rum bezeichnet.

Es werden alle 35 Ergebnisse angezeigt