GLENFIDDICH

Glenfiddich ist einer der erfolgreichsten schottischen Whiskyhersteller mit Sitz bei Dufftown in der Speyside, inmitten der schottischen Highlands. Die Destillerie wurde 1886 von William Grant gegründet und befindet sich noch heute in Familienbesitz. Zur Herstellung des Glenfiddich-Whiskys werden Gerstenmalz und frisches Quellwasser verwendet. Die Gärbottiche werden von Hand angefertigt und sind nicht wie in den meisten Destillerien aus Edelstahl, sondern aus Douglasienholz. Die Milde des Whiskys wird durch die Lagerung in spanischen Sherryfässern und amerikanischen Bourbonfässern erreicht. Um einen gleichbleibenden Geschmack zu garantieren, wendet die Glenfiddich Destillerie eine immer seltener verwendete Methode an: die Vermählung. In einem grossen „Vermählungsfass“ reift der Whisky aus mehreren Fässern bis zu neun Monaten nach.

Es werden alle 16 Ergebnisse angezeigt