THE MACALLAN

Macallan war eine der ersten legalen Brennereien überhaupt. 1824 wurde die Destellerie gebaut und im selben Jahr erhielt Alexander Reid die Brennlizenz. Roderick Kamp kaufte 1892 die Brennerei und innerhalb der nächsten 100 Jahre erweiterte seine Familie das Unternehmen. So wurden zum Beispiel die Brennblasen von sechs auf 21 erweitert, um den Absatz zu steigern aber gleichzeitig den Charakter des Whiskys erhalten zu können.

Lage Speyside:
Die Brennerei von Macallan steht am Westufer des namens gebenden Flusses Spey, weit entfernt von der Geschäftigkeit Duftowns und des Speyside Whisky Trails.
Die Whiskyregion Speyside ist die zuletzt entstandene in Schottland und kann mit Recht als Land des Wassers bezeichnet werden. Die Flüsse der Speyside entspringen dem zentralen Hochland, den Highland Midlands, und fliessen in nördlicher Richtung in die Nordsee. Das leicht gegen das Meer abfallende Gelände, eignet sich ideal für den Anbau von Gerste. In der Speyside liegen bzw. lagen über 60 Destillerien. Deswegen ist diese Region, bezügliche seine Quantität, die grösste Malt-Whisky produzierende in ganz Schottland.

Es werden alle 21 Ergebnisse angezeigt