ARDBEG Kelpie

CHF 139.00

Destillerie: Ardbeg
Land: Schottland
Region: Islay
Alter: –
Inhalt: 70cl
Vol%: 46.6
Bewertung: 95.0  in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der ARDBEG Kelpie ist ein Ardbeg, der “so tief wie der Ozean” sein soll, dank der Verwendung von Fässern aus naturbelassener Schwarzmeer-Eiche, die von Dr. Bill Lumsden aus der Adyghe-Republik in Russland bezogen wurden. Der Whisky aus diesen Fässern wurde dann mit dem regulären Bourbonfass-Ardbeg gereift und für Fèis Ìle 2017 zu 46% abgefüllt. Der Kelpie, von dem dieser Release seinen Namen hat, ist ein schelmischer Wassergeist, der die Gestalt eines Pferdes oder eines Stiers annehmen kann und Krallen hat, oder ein Hund mit dem Kopf einer Ameise, die fliegt.

Tasting Notes:

Aroma: Eine wunderbare, intensive Nase mit vielen verschiedenen, miteinander verflochtenen Aromen – kräftiger, öliger Torf, dunkle Schokolade, geräucherter Fisch, Anklänge von Algen und eine neugierige, scharfe Kräuternote. Wellen von würzigem schwarzen Pfeffer.
Geschmack: Am Gaumen pfeffrig, gefolgt von einem Crescendo mit reichhaltigen Aromen. Sahnebonbons, türkischer Kaffee, rauchiger Speck und jede Menge dunkle, dunkle Schokolade. Ein neugieriger Hauch von Pfirsich, Esterfrucht, Hickoryholz, Nelkenöl und ein Hauch von schwarzen Oliven.
Finish: Scheinbar ewig anhaltend, mit tiefen, tiefen, fast unterirdischen Aromen von Nelke, Teer und reichhaltigem Toffee.

Auszeichnungen:

  • Bronze Scotch Single Malt – Islay – 2017 International Wine & Spirit Competition

Destillerie:

Wie die meisten torfigen Whiskies wird auch der Ardbeg auf der Insel Islay produziert. Islay blickt auf eine über 1000 jährige Geschichte zurück. Im Laufe der Jahrhunderte war die Insel von den Kelten, Pikten, Galliern und Wikingern besetzt. Die zahlreichen Ruinen zeugen von der turbulenten Vergangenheit. Es waren die Kelten, welche die heute zu Schottland gehörende Insel am stärksten geprägt haben. So befindet sich das aus dem 8. Jahrhundert stammende Kildalton-Kreuz, eines der ältesten und kostbarsten Zeugnis keltischer Kunst in der Gegend der Brennerei Ardbeg. Die 1815 gegründete Destillerie Ardbeg ist eine der ältesten der Inseln.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email