BUFFALO TRACE

CHF 36.00

Destillerie: Buffalo Trace
Land
: USA
Region: Kentucky
Vol%: 45.0
Fasstyp: Eichenfass
Abfüller: Original
Bewertung: 92.5 in Jim Murray’s Whisky Bible

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

BUFFALO TRACE wird aus Mais, Roggen und Gerste hergestellt. Der Whiskey reift für rund 8 Jahre. Der BUFFALO TRACE wurde 1999 nur in Kentucky eingeführt und ist das Aushängeschild der Destillerie. Der Name der Buffalo Trace Distillery hat seinen Ursprung im alten Büffelpfad, der vor dem Bau der Brennerei am Kentucky River das Grundstück querte.

Tasting Notes:

Nase: Eine komplexe Abfolge von Vanillenoten, leicht überlagert vom typischen Zitrusaroma.
Gaumen: Eine Reihe von Explosionen kitzelt die Geschmacksknospen, doch auch hier dominiert der Mais, dessen geschmeidige Öle Roggen- und Gewürznoten abpuffern.
Abgang: Lang und unglaublich elegant. Hier finden die kleineren Körner ihren kohärenten Ausdruck; zur süsseren Vanille gesellt sich das trockene Röstaroma der Eiche.
Kommentar: Es gibt wohl kaum einen Bourbon für den täglichen Genuss wie diesen BUFFALO TRACE. Wo sonst findet man eine vergleichbare Ausgewogenheit und Komplexität mit kleinen Einsprengseln jener Geschmacksnoten, die Bourbon so einzigartig machen.

Auszeichnungen:

  • Gold Bourbon – Premium – 2017 The American Whiskey Masters (The Spirits Business)
  • 93,5/100 Punkte  in Jim Murray´s Whisky Bible 2011

Destillerie:

Die Brennerei Buffalo Trace befindet sich in Frankfort der Hauptstadt Kentuckys. Seit 1860 wird dort Whisky produziert und es gab viele Eigentümer,- und noch mehr Namenswechsel. Erst seit 1999 heisst die Destillerie Buffalo Trace. Die Brennerei liegt an einer Vertiefung des Kentuckys Rivers, die früher Herden von Büffeln durchquerten, diesen Pfad nannte man „Great Buffalo trace“.
Der Buffalo Trace lagert mindestens 8 Jahre in Jahrhunderte alten Lagerhäusern und gilt als einer der besten und beliebtesten Bourbon Whiskeys. Die Buffalo Trace Distillery  ist sehr präzise in der Herstellung, was dem Aroma zugute kommt, man kann diese Präzision förmlich schmecken. Jim Murray lobt den Kentucky Straight Bourbon als einen der grössten Whiskies der Welt.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email