CLEMENT Creole Shrubb

CHF 35.00

Land: Martinique
Produzent: Habitation Clément
Rum-Typ: Rhum Agricole
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Bewertung: –

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Beim CLEMENT Creole Shrubb handelt es sich um einen Likör auf Rumbasis, der mit Orangenschalen und verschiedenen Gewürzen aromatisiert wurde. Durch das uralte Rezept aus einer Mischung aus gereiften und weissen Rhums ist dieser Orangen-Shrubb eine perfekte Abstimmung mit verschiedenen Gewürzen und Orangenschale aus Martinique . Dieses exotische Erlebnis führt schnell zu einem Feriengefühl in den eigenen vier Wänden.

Der CLEMENT Creole Shrubb eignet sich mit 40 % Alkoholvolumen sehr für den puren Genuss, jedoch kann er auch on the rocks getrunken werden, wie auch als Element von Cocktails.

Tasting Notes:

Aroma: Die Nase erreicht der intensiv fruchtige Duft reifer Orangen, der sich mit würzigen Untertönen und einem sanften bitteren Hauch harmonisch verbindet.
Geschmack: Der leichte Orangenlikör erobert den Gaumen im Sturm. Leicht, sanft und überaus geschmackvoll lassen sich die Geschmacksnoten nieder und verführen die Sinne mit Orangenklängen und würzigen Tönen.
Finish: Weich und rund mündet der Likör in einen raffinierten Nachklang, der mit dem Notenspiel nochmals den Gaumen streichelt.

Produzent:

Rhum Clément ist eine alte Rummarke, die 1887 durch Homère und Charles Clément auf der französischen Antillen-Insel Martinique samt einer Brennerei gegründet wurde. Der auf Martinique produzierte Zucker ist wegen des speziellen Terroirs und Klimas von allerhöchster Qualität und wird in alle Welt exportiert. Rhum Agricole ist die französische Bezeichnung für Rumsorten, die aus frischem Zuckerrohrsaft und nicht aus Melasse hergestellt werden. Das Produktionsregulativ wird in einer eigenen Appelation d’Origine Contrôlée (AOC) zusammengefasst. AOC beschreibt den Status einer geschützten und kontrollierten Ursprungsbezeichnung, der 1996 der Insel Martinique verliehen wurde (wie bei den französischen Weinbaugebieten längst üblich).
Der Produzent Habitation Clément lagert die destillierten Brände, blendet sie und füllt sie in der eigenen Abfüllanlage ab, während die Einmaischung und die Destillation durch die Simon Distillery geschieht.

 

Print Friendly, PDF & Email