COMPAGNIE DES INDES Belize Travelers 11 Years Single Cask

CHF 92.00

Abfüller: Compagnie des Indes
Land
: Belize
DestillerieTravellers Liquors
Alter: 11 Jahre
Destillation: November 2005
Abfüllung: November 2016
Fassnummer: BL21
Vol%: 66.2
Inhalt: 70cl
Bewertung: –

Vorrätig

Beschreibung

Compagnie des Indes bringt mit ihren COMPAGNIE DES INDES Belize Travelers 11 Years Single Cask aus ihren Single Cask Abfüllungen den authentischen Geschmack des Rums zurück: Rum, der mehr kann als nur süss zu sein. Dieser Rum trägt die Handschrift des Herkunftslandes Belize und begeistert durch seine Aromenvielfalt. Dafür benötigt er weder Additive noch Zucker. Der charaktervolle COMPAGNIE DES INDES Belize Travelers 11 Years Single Cask Rum wurde fassstark abgefüllt und ist eine Limited Edition.

Tasting Notes:

Nase: Es offenbaren sich Aromen von Holz, Kokosnuss, Vanille und Pfeffer.
Geschmack: Am Gaumen machen sich würzige Noten wie Nuss bemerkbar.
Finish: Lang und warm, mit Noten von Haselnuss und Lebkuchen.

Produzent:

Die Marke COMPAGNIE DES INDES wurde 2014 gegründet. Im Portfolio sind ausgewählte Blends sowie Single Cask Abfüllungen verschiedenster Destillerien. Die Marke zeigt die Vielfalt von Rum unterschiedlicher Herkunft auf und lädt auf Geschmacks- und Genussreisen ein. Die Blends sind leicht zugängliche Rums und sprechen mit ihrem milden, fruchtigen Profil ein breites Publikum an, während die exklusiven Single Cask Abfüllungen insbesondere auf fortgeschrittene Geniesser abzielen. Die Single Casks werden weder nachgezuckert noch mit Zuckercouleur eingegefärbt und bieten authentische, unverfälschte Geschmackserlebnisse, die den Gaumen überraschen. Das sind Rums mit Ecken und Kanten, zum Teil sehr trocken, aber stets markant und ausdrucksstark.

Authentische Rums benötigen keine Additive:

Niemals zu schwer oder zu süss – bei Compagnie des Indes wird die Authentizität bewahrt. Die Rums sind eine Reise durch die Karibik, durch Lateinamerika, Südostasien und den Südpazifik. Abgesehen von einigen Blends enthalten die Rums keinen Zucker. Mit voller Überzeugung wird Rum angeboten, der wie Rum schmeckt – mit all seinen Ecken und Kanten, oder kurz gesagt: einfach wundervollen Rum.
Alle Single Casks sind das Ergebnis der sorgfältigen Suche nach einzigartigen, qualitativ hochwertigen Fässern. Manchmal auch als Full Proof (fassstark) abgefüllt – alle Rums repräsentieren ihr Herkunftsland, sind authentisch und elegant.

Der Name COMPAGNIE DES INDES kommt von den Ostindischen Kompagnien her (von Grossbritannien, Holland, Frankreich und Portugal). Das waren Handelsgesellschaften, die nach Amerika und Indien reisten, um Gewürze, Metalle, Edelsteine, Kaffee etc. einzukaufen und in ihr Heimatland zu bringen. Die Idee von COMPAGNIE DES INDES Rum ist es ebenso, Rums aus den interessantesten Regionen weltweit auszuwählen und nach Europa zu bringen. Kriterien sind einzigartige Geschmacksprofile sowie eine hohe Exklusivität der angebotenen Rums.

Auszeichnungen:

Die Aged Dark Rums von Travellers Liquors haben in den letzten Jahren konstant Goldmedaillen auf den US-amerikanischen Rum-Festivals gewonnen wie z.B. auf

  • der Rum Renaissance Fair in Miami
  • dem International Rum Fest in Florida
  • den San Franciso World Spirits

Belize:

Die Rum-Industrie von Belize wird von von Travellers Liquors beherrscht, eine Destillerie mit Sitz in Belize Stadt. Da sich der Sitz des Unternehmens unterhalb des Meeresspiegels befindet, verläuft der Reifungsprozess hier aufgrund der besonderen Druckverhältnisse intensiver als an anderen, höher gelegenen Orten. Das Resultat ist ein besonders gehaltvoller, aromatischer Rum, der vor dem Trinken etwas Zeit zum Atmen bekommen sollte. Das Zuckerrohr von Belize ist von exzellenter Qualität und übernimmt 50 % des Exports des Landes.

Belize als Rumproduzent ist in Europa bislang noch relativ unbekannt. Dabei produzieren die Destillerien dieses kleinen mittelamerikanischen Landes durchaus hervorragende Rumqualitäten, die auch im internationalen Wettbewerb problemlos bestehen können. So haben beispielsweise Aged Dark Rums aus Belize schon mehrfach renommierte Auszeichnungen erhalten. In der früheren Kolonie British Honduras herrschen klimatische Bedingungen, die den Anbau von Zuckerrohr erlauben. Allerdings ist die zu diesem Zweck genutzte Fläche insgesamt deutlich geringer als in vielen anderen Ländern rund um die Karibik. Der in Belize produzierte Rum wird überwiegend innerhalb Mittelamerikas und zum Teil auch in Nordamerika verkauft.

Print Friendly, PDF & Email