GLENFARCLAS 2004 Cask Strength

CHF 84.00

Destillerie: Glenfarclas
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 11 Jahre
Vol%: 59.8
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: –

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der GLENFARCLAS 2004 Cask Strength ist ein Speyside Single Malt Whisky, der in Sherry-Fässern reifen durfte. Die Destillation erfolgte im Jahr 2004, danach reifte er für rund 11 Jahre in Sherry-Fässern. Abgefüllt wurde dieser Glenfarclas in Fassstärke 2015, nicht kühlgefiltert und nicht eingefärbt in einer limitierten Stückzahl von 6’000 Flaschen.

Tasting Notes:

Aroma: Vielschichtig und leicht süss mit Eiche.
Geschmack: Sherrylastig und würzig mit Demerara-Zucker.
Abgang: Ausbalanciert, mild und wärmend mit etwas Rauch.
Fasstyp: Sherryfässer

Destillerie:

Eingebettet in die liebliche Hügellandschaft am Fusse des majestätischen Berges Benrinnes liegt die Brennerei Glenfarclas. Ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name: ” Tal des grünen Weidelands”. Hoch über der Brennerei entspringt eine kristallklare Kaltwasserquelle aus dem Herzen des Benrinnes. Diese Quelle wird von langsam schmelzendem Schnee gespeist, der durch Heide und Torf bis zum Granit hinunter filtert. Das Wasser, von der Landschaft geprägt, die vor Jahrmillionen durch die ersten Gletscherbewegungen entstand, ist von ungewöhnlicher Reinheit. Dies verleiht ihm seinen einzigartigen Charakter und macht es zu einem wichtigen Bestandteil des Glenfarclas Single Highland Malt. Doch es ist immer noch die Kupferdestille, die den Whisky gross macht. Denn die Kunst, einen wirklich guten Whisky zu erzeugen, der nach und nach zu einem Grossen wird, beginnt in der Destille. Eine gute Destille ermöglicht es, die leichtesten und besten Fraktionen des Alkohols aufzufangen. Glenfarclas Single Highland Malt wird nicht kontinuierlich destilliert, sondern mit Sorgfalt und besonderer Aufmerksamkeit in Chargen hergestellt. Gründliche Kontrollen garantieren, dass jede Charge gleich bleibend gut ist. Schliesslich und endlich wird das Destillat in die besten spanischen Sherryfässern gefüllt. So reift der Whisky ungestört mindestens 10 Jahre in dunklen kühlen Kellern. Im Laufe dieses Reifeprozesses verändert der Whisky seinen Charakter und nimmt Farbe an.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email