GLENGOYNE Picconero Finish

CHF 126.00

Destillerie: Glengoyne
Land: Schottland
Region: Highlands
Jahrgang: 1994
Abfüllung: 2012
Alter:  18 Jahre
Inhalt: 70cl
Vol%: 46
Bewertung: –

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Dieser GLENGOYNE Picconero Finish Single Malt wurde exklusiv für die Schweiz produziert und aus einem Picconero-Weinfass abgefüllt. Picconero ist ein Bordeaux-Blend, welcher aus den Traubensorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Petite Verdot zusammengemischt wird. Dadurch entsteht ein vollmundiger, komplexer und eleganter Wein. Im Herzen der Toskana liegt das Weingut Tolaini, welches nebst dem Picconero auch noch andere Weine produziert.
Die Auflage ist auf 420 Stück limitiert – wobei 60 davon direkt zu Tolaini nach Italien gingen.

Tasting Notes:

Duft: Beerig, nach Lakritze, frischer Duft nach Malz und Wein, feine Aromen von Lakritze, Passionsfrucht und gekochten Äpfeln
Geschmack: Beeriger Antritt der wieder verschwindet, Noten von Schokolade und getrockneten Aprikosen, im Gaumen fein malzig
Finish: Langer angenehmer Nachklang,betörender Geschmack von Pfirsichen und Walnüssen.

Destillerie:

Glengoyne bedeutet «Tal der Wildgänse». Die Brennerei Glengoyne liegt ein gute halbe Autostunde nördlich von Glasgow, knapp jenseits der legendären Linie, die die Highlands von den Lowlands trennt, und ist somit die südlichste Destillerie in den Highlands. Ihrer Lage und Architektur wegen gehört die 1833 gegründete Destillerie zu den schönsten in Schottland. Die weiss getünchten Gebäude gruppieren sich um einen Innenhof, der sich zu einem kleinen Teich öffnet und den Blick auf einen spektakulären Wasserfall freigibt. Weil in der Brennerei ausschliesslich ungetorftes Malz verwendet wird und auch das Wasser aus den Campsie Fells nie mit Torf in Berührung kommt, ist der Single Malt völlig rauchfrei, leicht süss, sauber, malzig und sehr elegant.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email