GLENLIVET Code

Distillerie: The Glenlivet
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: –
Vol%: 48.0
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: –

Beschreibung

GLENLIVET Code ist ein weiterer mysteriöser (und köstlicher) Single Malt Scotch Whisky aus der legendären Destillerie Glenlivet. Wieder einmal haben sie den Whisky in einer undurchsichtigen schwarzen Flasche präsentiert und ihre Lippen in Bezug auf alle Fassinformationen versiegelt, so dass man den Whisky ohne jegliche Vorurteile über sein Geschmacksprofil degustieren kann.

Preis und Vefügbarkeit in der Schweiz noch unbekannt!

Der GLENLIVET Code kommt in einer limitierten Sonderedition 2018 heraus, als Nachfolger des GLENLIVET Cipher (zu deutsch Chiffre).  Das Design deutet auf etwas Verborgenes hin, das es zu entdecken gilt und ist als Hommage an Kryptologen und Codeknacker wie Alan Turing.

Die Brennerei The Glenlivet gehört international zu den grössten und wichtigsten Malt-Produzenten. Dieser Speyside Whisky ist weltweit unter den Top 5 der Single Malts.

Tasting Notes:

Farbe: unbekannt
Aroma: unbekannt
Geschmack: unbekannt
Finish: unbekannt

Master Distiller Alan Winchester spricht lediglich von einem „Labyrinth unterschiedlicher Aromen“.

Destillerie:

Im Jahre 2006 wurden über 500.000 9 Liter Kisten vom “The Glenlivet” verkauft. The Glenlivet ist der zweite Single Malt in der Geschichte, der diesen Meilenstein von 500’000 verkauften Kisten pro Jahr (6 Millionen Flaschen) erreicht hat. The Glenlivet ist der Pionier der Malt Whiskys – ein Single Malt, der eine ganze Region inspiriert hat.

Die Geschichte von diesem Whisky begann im Jahre 1824 in Glenlivet, dem Tal des Flusses Livet. George Smith erhält als erster eine Lizenz seinen Single Malt Whisky legal zu brennen. Diese visionäre Geste des Geschäftmannes George Smith hat darauf hin die Missgunst und die Gier der über 200 illegalen Brenner hervorgerufen.

The Glenlivet erlangte rasch einen ausgezeichneten Ruf und viele Whiskyhäuser versuchten den fruchtigen und blumigen Stil nachzuahmen, indem sie ebenfalls den Namen “Glenlivet” als Qualitätssignal benutzten. Im Jahre 1884 nimmt George Smith ein weiteres Mal eine Vorreiterrolle ein und erhält als einziger das Recht die Bezeichnung Glenlivet zu verwenden. Sein Whisky wurde somit zu “The Glenlivet”.

Neben dem Können und der beachtlichen Erfahrung des Master Distillers Jim Cryle, sind es vor allem folgende 3 Schlüsselfaktoren die bei der Herstellung des fruchtigen Single Malts eine Rolle spielen:

  • Die besonders mineralstoffreiche und natürliche Wasserquelle von Josie’s Well.
  • Die eigens von George Smith entworfenen laternenförmigen Kupferbrennblasen. Dank den sehr hohen und breiten Brennblasen, ist der daraus entstehende Alkohol sehr elegant und fein.
  • Die abgeschiedene Lage der Destillerie und das kühle rauhe Klima.

Das sehr hoch gelegene Tal Glenlivet und die reine und kühle Bergluft sind ideale Voraussetzungen für einen sehr langsamen und ruhigen Reifeprozess der Single Malt Whiskies von The Glenlivet.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email