LABERDOLIVE 1979

CHF 259.00

Land: Frankreich
Region: Gascogne
Jahrgang: 1979
Vol%: 44
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: 

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Bas Armagnac LABERDOLIVE 1979 ist ein Meisterwerk. Ein eleganter, finessenreicher Armagnac der Spitzenklasse. Er ist vollmundig, rosinig und intensiv im Aroma. Rund und weich im Abgang, zudem gehaltvoll und langanhaltend.

Andere Armagnacs von  LABERDOLIVE ab 1923 – auf Anfrage

Produzent:

Wenn Sie in Sauternes nach dem besten Wein fragen, wird man Ihnen Yquem nennen und in Pomerol Pétrus. Wenn Sie in der Gascogne nach dem besten Weinbrand fragen, dann hören Sie sehr wahrscheinlich den Namen «LABERDOLIVE».

Das Gut LABERDOLIVE, welches 42 Hektar umfasst, hat einen aussergewöhlich sandigen Boden und ist mit den ortsüblichen Reben bepflanzt: Baco, Ugni Blanc, Colombard und Folle Blanche. Die Produktion ist sehr klein und die Destillation findet in alter Manier auf einem Armagnac Alambic mit Holzfeuer statt. Gelagert wird das kostbare Nass in den traditionellen 400-Liter Gascogne-Fässern, deren Holz meist auch vom Gut stammt.

LABERDOLIVE wird heute von Pierre Laberdolive geführt — ein sehr ruhiger und geduldiger Mann, in kompletter Harmonie mit seinem Land, seinen Fässern und seinem Armagnac. Sein Name als Kellermeister ist in ganz Frankreich und rund um den Globus bekannt und sein Armagnac wird oft als als das «Gold von Armagnac» bezeichnet.

Print Friendly, PDF & Email