MILLONARIO Solera 15

CHF 65.00

Land: Peru
Alter: 15 Jahre Solera
Vol%: 43.0
Inhalt: 70cl
Bewertung: 7.9 bei RumRatings.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: ,

Beschreibung

Der Ron MILLONARIO Solera 15 Rum aus Peru ist die Nummer 1 der Welt in seiner Altersklasse.

Der Ron MILLONARIO Solera 15, der kleine Bruder des Millonario XO, reift in Fässern aus bester amerikanischer und slowenischer Eiche. Durch den sorgfältigen Alterungs- und Reifungsprozess entwickelt der peruanische Rum einen vollmundigen, einzigartigen Geschmack und intensiven, langanhaltenden Duft nach kandierten Früchten, Trockenpflaumen, Nelken sowie Toffee, Karamell, Rosinen und feinsten Demerara-Zucker. Für wahre Rum-Geniesser und Liebhaber ist dieser Rum ein absolutes MUSS.

Tasting Notes:

Geniesst man den Ron MILLONARIO Solera 15 aus Peru pur, kann er sich am besten entfalten. Der hochwertige Genuss beginnt mit einem kraftvollen, belebenden Aroma, das an Gewürze und Eichenholz denken lässt. Kandierte Früchte wirken ebenso als Gegenstück dazu wie Karamell. Rosinen, Toffee und getrocknete Pflaumen gesellen sich an der Nase dazu. Ein Unterton von Vanille, Zimt, Nelken, Cola und Lakritze macht die ausdrucksstarke Sinfonie komplett. Im Geschmack zeigt sich der rundum gelungene MILLONARIO Solera 15 erneut süss, würzig und holzig mit einem Beiklang von Dörrobst. Marmelade, Karamellkonfekt und Backgewürze verführen den Geniesser und werden von vielen weiteren Facetten wie Schokolade, Nuss, Tabak und Kaffee begleitet. Die herbe Würze und die fruchtige Süsse halten sich auch im Finish die Waage, das sich reichhaltig, charaktervoll und relativ trocken gestaltet. Sirup, Eiche und Lakritze dominieren im lange anhaltenden Nachklang.

Auszeichnungen:

  • Gold Medal – International Spirits Awards (ISW), 2013
  • Rum Master «rums of 12 years of age of older» – Master Award, London 2012
  • Gold Medal «Super Premium category» – Master Award, London 2009
  • Gold Medal / Best of Show Awards – Polished Palate International Rum Festival, 2009
  • Goldmedaille internationaler Rumwettbewerb, 2008

Geschichte:

Das karibische Becken hat sich bereits seit dem 15. Jahrhundert als ideal für den Anbau von Zuckerrohr erwiesen – nachdem die spanischen Eroberer zunächst auf Barbados diese Art der Landwirtschaft und der Fermentierung des Zuckerrohrsafts einführten, konnte sich durch die Kolonialstaaten Spanien, Frankreich, Portugal, die Niederlande und England in der Folge diese Tradition auch auf den anderen Inseln bzw. dem südamerikanischen Kontinent verbreiten, bei der Destillation des MILLONARIO Solera 15 handelt es sich bis heute um Bogotá. Zwar ist das im Westen von Südamerika gelegene Peru  nicht als Hochburg der Rumherstellung bekannt, doch die klimatischen Bedingungen sind vorteilhaft für den Anbau von Zuckerrohr. Seit mehreren Jahrhunderten wird es – wenn auch nicht im so grossen Masse wie bei den karibischen Inseln – angebaut und zu Zucker sowie zu Rum verarbeitet. Das lokal kultivierte Zuckerrohr gilt als kräftig und beinahe würzig, was bei den Rums zum Ausdruck kommt. Zu den peruanischen Spirituosen, die es zu Erfolg in Übersee gebracht haben, gehören neben dem Ron Millonario die Rummarke Ron Cartavio und die Sonderabfüllungen wie aus der Serie Bristol Reserve.

Mehr Infos über diesen Rum oder dessen Herstellung sind schwer bis gar nicht auszumachen. Selbst die offizielle Website des Ron MILLONARIO Solera 15 Jahre stammt nicht vom Unternehmen selbst, sondern vom italienischen Import und Vertrieb Rossi & Rossi.

Print Friendly, PDF & Email