MORTLACH 25 Years 1990 Sherry Butt

CHF 220.00

Destillerie: Mortlach
Abfüller: Chieftain’s (Ian Macleod)
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 25 Jahre
Vol%: 46
Inhalt: 70cl
Bewertung: –

Nicht vorrätig

Kategorien: , , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Ein MORTLACH 25 Years 1990 Sherry Butt – klingt mächtig lecker, nicht wahr? Dieser wurde im August 1990 destilliert und im August 2016 nach einem Vierteljahrhundert in Sherry Butts abgefüllt. Er wurde für das Chieftain-Sortiment von Ian Macleod abgefüllt, mit 675 produzierten Flaschen. Eine Einzelfassabfüllung aus dem Cask #5185.

Tasting Notes:

Nase: Zimt, brauner Zucker, gewürfelte Rosinen mit Rum, ein Hauch von geräuchertem Fleisch.
Gaumen: Pflaume und roter Apfel, Rosinen zusammen mit einer Note von Schokoladenkeksen.
Finish: Sommerbeeren und Mokka, Gewürze.

Destillerie:

Die Destillerie Mortlach war die erste in Dufftown, darauf ist sie stolz. Die Gründung erfolgte 1823, und bereits seit 1923 gehört sie zu John Walker & Sons Ltd. und bildet einen wesentlichen Bestandteil des Johnnie Walkers. Durch Vereinigung mit der Distillers Company Ltd (DCL) und folgende Konzernzusammenschlüsse gehört Mortlach heute zum Weltunternehmen Diageo. Eine gründliche Überholung und Renovierung der gesamten Anlage 1996 bedeutete einen kompletten Neuaufbau der Brennerei.

Wie viele andere Destillerien von Diageo steht auch Mortlach Besuchern nicht offen. Einzige Ausnahme ist eine Führung, die während des Speyside Whisky Festivals angeboten wird und die immer schnell ausgebucht ist. Dabei kann man dann auch The Wee Witchie bewundern, eine kleine Brennblase, in der ein Teil des produzierten Alkohols ein 3. Mal destilliert wird und so für eine besondere Weichheit des Mortlach Malts sorgt. Die Originalabfüllung Mortlach Flora & Fauna ist kaum mehr erhältlich, aber unabhängige Abfüller tragen dem vollmundigen, von Sherry- und Fruchtnoten geprägten hochklassigen Whisky durch ihre speziellen Abfüllungen als Single Malt Rechnung.

Chieftain’s (Ian Macleod):

Ian Macleod & Co Ltd. ist eines der grössten und bekanntesten unabhängigen Spirituosen-Unternehmen in Schottland. Leonard J. Russel gründete 1936 die Firma. Ihm war die Unabhängigkeit seiner Firma sehr wichtig. Dies ist bis heute immer noch der Fall. Ian Macleod & Co Ltd. gehört zur Peter J. Russel Gruppe.

Von den Abfüllungen Isle of Skye Blends, Hedges & Butler, King Robert II, London Hill Gin, Macleods Single Malt Whiskies und Chieftain´s Choice werden jährlich 15 Millionen Flaschen (davon ca. 10 Millionen Flaschen Scotch Whisky) verkauft. Die strengen Auflagen der Scotch Whisky Society werden peinlichst genau eingehalten, um die sehr guten Kontakte zu den Destillerien nicht zu verlieren.

Die Chieftain’s Selection ist ein wichtiger Teil der Macleod Distillers Gruppe. Gordon Doctor, der Chief Blender, sucht aus einem Lager von ca. 20’000 Fässern die besten und interessantesten Casks für die Chieftain’s Selection aus. Antony McCallum, der Rare Malt Manager, ist stets in engem Kontakt mit Gordon sowie mit den Kunden. Somit werden Reaktionen und Bedürfnisse des Marktes direkt an die Blender weitergegeben. Die Chieftain’s Selection beinhaltet Malts aus verschiedenen Regionen und Destillerien, gereift in unterschiedlichen Fässern (Sherry Wood, Bourbon Casks, Port Pipe) und abgefüllt mit 43%, 46% oder 48% Alkohol oder in Fassstärke.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email