WILLIAM LARUE WELLER 12 Years

CHF 77.00

Destillerie: Buffalo Trace
Land
: USA
Region: Kentucky
Vol%: 45
Alter: 12 Jahre
Fasstyp: Eichenfass
Abfüller: Original
Bewertung: 93.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Beschreibung

Benannt ist dieser WILLIAM LARUE WELLER 12 Years nach William Larue Weller, der ein bekannter Bourbon-Distiller in Kentucky war und als erster den üblichen Roggenanteil durch Weizen ersetzt hat. 1849 soll er seinen ersten Whiskey produziert haben. Noch heute verzichtet man bei der Herstellung dieses Bourbons auf Roggen. Der grösste Teil der Mashbill besteht aus Mais, der Rest ist Weizen. Nach der Destillation wird er während zwölf Jahren gelagert.

Tasting Notes:

Farbe: Intensiv bronzefarben
Aroma: Köstliches Bouquet, Getreidenoten, Vanilledüfte und getoastete Eiche.
Geschmack: Trocken und komplex, wärmend, ölig und leicht süsslich, Weizencharakter.
Abgang: Langes und süsses Finish mit leichter Eichennote.

Stitzel-Weller Distilling Company:

Weller ist eine U.S. amerikanische Bourbon Whiskey Marke, die ursprünglich der Stitzel-Weller Distilling Company gehörte aber im Verlauf der vergangenen 3 Jahrzehnte mehrmals den Besitzer wechselte und heute, wie Buffalo Trace zur Sazerac Company gehört und auch in der Buffalo Trace Distillery in Frankfort, Kentucky hergestellt wird.

Die Stitzel Distillery war in Louisville, Kentucky ansässig und produzierte Whiskey für den Grosshandel der Weller Familie und wurde später durch diese aufgekauft und somit zur Stitzel-Weller Distilling Company. Während der Prohibition stand man unter Vertrag der U.S. Regierung und man vertrieb sich die trostlosen Jahre mit der Produktion von “Alkohol für medizinische Zwecke”. Man fertigte bei Stitzel Marken wie W.L. Weller, Cabin Still, Rebell Yell, Old Fitzgerald und Old Rip van Winkle. Mit den Jahren gingen diese Marken aber in den Besitz der verschiedensten Eigentümer über. Nach dem Verkauf 1972 und einigen wirren Jahren, schloß die Destillerie 1991 für immer Ihre Pforten.

Weller Bourbon Whiskey setzt auf Weizen:

Die Mashbill für die Bourbon Whiskeys unter der Marke Weller enthält zum überwiegendem Teil Mais als Basis und entgegen den meisten anderen Bourbons, bei denen Roggen eine entscheidende Rolle spielt, vertraut man bei Weller auf die Verwendung von Weizen als zweites Getreide.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email