Spirituosen-Trends im 2018

Rum

Die Rumrevolution steht vor der Tür – und zwar in der Form von Spitzenversionen, in Fassstärke und Rumsorten ohne Farb-, Geschmacks- und Zuckerzusatz und mit Finish in speziellen Fässern. Diese Kategorie nimmt es mit den Whisky-Liebhabern auf, mit komplexen Stilen, die immer mehr zum Sammlerstück werden. Schau dir die speziellen Abfüllungen der grösseren Marken an, wobei Diplomatico mit seinen beiden Neuerscheinungen das Rudel anführt.

Miniaturflaschen

Man sagt, das Beste kommt in kleinen Verpackungen – das scheint auch für Getränke zu gelten, denn Miniaturflaschenverkäufe waren noch nie so stark. Die Leute wollen experimentieren und neue Dinge ausprobieren, und die Miniatur ist eine grossartige Möglichkeit, dies zu tun, von alten und seltenen Miniaturen bis hin zu Musterflaschen, die es ermöglichen, Flaschen auszuprobieren, die normalerweise nicht erhältlich sind.

> Erste Auktion für Miniaturflaschen mit alten und seltenen Spirituosen

Gin

Zuerst hatten wir ABC – Anything But Chardonnay – und jetzt bete ich für ABG: Anything but Gin! Mit so vielen Gins auf dem Markt und neuen und innovativen Gins, die täglich auf den Markt gebracht werden, denke ich, dass wir eine Ermüdung des Gins spüren. Ist dies das Jahr, in dem die Leute anfangen werden, zu alten Favoriten zurückzukehren, bei denen es um die Qualität geht und die tatsächlich wie Gin schmecken?

Altersangabe

In den letzten Jahren haben Whiskies ohne Altersangabe die Schlagzeilen beherrscht, aber in diesem Jahr wird die Altersangabe mit einem Knall zurückkommen, mit einer Vielzahl neuer Produkte von einigen grossen Namen. Dies ist auch das Jahr der unabhängigen Abfüller, mit steigender Anzahl und steigender Nachfrage nach ihren Produkten, da die Menschen nach Whiskies suchen, die begrenzt sind.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.