Vorkriegs-Mortlach könnte £ 20’000 an Auktion bringen

Eine 60 Jahre alte Flasche Mortlach Single Malt, 1938 destilliert und 1999 abgefüllt, könnte bis zu 20’000 Pfund bringen, wenn sie nächste Woche bei Sotheby’s  in London versteigert wird.

Lot 472, von Gordon & MacPhail gereift und abgefüllt, ist sie die 19. Flasche aus einer Auflage von 100 Stück, ein geätzter Glas-Dekanter mit geprägtem Wachssiegel über dem Kork, in einer Präsentationsschatulle aus Holz enthalten, mit Kupfer und Messing.

Ebenfalls enthalten ist ein Einführungsfaltblatt und eine separate Schublade mit einer 5cl-Miniature des Whiskys, einem Glasstopfen, einem Messing-Vorhängeschloss und Schlüsseln sowie einem Paar fusselfreier Handschuhe.

MORTLACH 60 Years
MORTLACH 60 Years

Die Flasche Mortlach 60 Years mit einer Schätzung von 15’000 bis 20’000 Pfund wird am kommenden Mittwoch (15. November) in London von Sotheby’s im Rahmen der Finest- & Rarest Wines Auktion verkauft.

Mortlach Distillery 1923
Mortlach Distillery 1923

Diese Auktion beinhaltet auch den Weinkeller des Anwesens von Antal Post de Bekessy, Enkel der amerikanischen Prominenten Marjorie Merriweather Post, mit einer schwindelerregenden Sammlung von Weinen aus Domaine de la Romanée-Conti, Rousseau und Méo-Camuzet.

> Der Aukionskatalog (PDF)

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.