Macallan Cask 1989

Macallan stellt einen neuen Rekord für den Verkauf eines Fasses aus dem Jahr 1989 auf

Ein einzelnes Fass The Macallan Scotch Whisky, das 1989 destilliert wurde, hat 242’200 Pfund bei einer Auktion gebracht und damit einen neuen Weltrekord für ein Fass dieses Alters aufgestellt.

Der Bieterwettkampf wurde von Whisky-Online Auctions in Blackpool, UK, veranstaltet und übertraf die geplante Endzeit um mehr als 4 Stunden.

Das 29 Jahre alte Fass ist das älteste in einer Reihe von Macallan-Fässern, die vor kurzem über Whisky-Online-Auktionen verkauft wurden.

Das Fass 1248 wurde 1994 für nur 2’700 Pfund gekauft, als es 5 Jahre alt war, was für den Vorbesitzer einen “erstaunlichen Return on Investment” bedeutete.

> zur Auktionsseite

Es ergibt ca. 257 Standard-70cl-Flaschen Whisky bei einer Fassstärke von 52,75%. Der für das Fass gezahlte Preis beträgt mehr als 942 Pfund pro Flasche vor Kommissions-, Zoll- und Abfüllkosten.

“Das war ein grossartiger Verkauf”, kommentierte Wayne Ormerod, Gründer von Whisky-Online Auctions. “Macallan ist eine Blue-Chip-Destillerie, die für ihre Sherry-Fässer bekannt ist. Sie ist daher ideal für Auktionen wie unsere, die sich auf ältere Whiskies von bester Qualität spezialisiert haben.”

“Es ist grossartig zu sehen, wie gross die Nachfrage nach unter Zollverschluss eingelagerten Fässern von Single Malt von seriösen Auktionskäufern ist. Es gab mehrere Bieter, die entschlossen waren, sich Cask 1248 zu sichern, weshalb sich die Auktion immer weiter ausdehnte und das Fass schliesslich zu einem so fantastischen Preis zugeschlagenwurde.”

Whisky-Online Auctions begann im Juli letzten Jahres mit dem Verkauf von unter Zollverschluss eingelagerten Whiskyfässern auf ihren regulären Auktionen. Das Unternehmen sagte, es habe “viel Interesse” an Fässern von Jura, Tullibardine, Arran und einem 1990er Fass aus der geschlossenen Brennerei Littlemill erhalten.

Ormerod fügte hinzu: “Dies ist ein neuer und schnell wachsender Teil unseres Geschäfts, und wir erwarten, dass diese aussergewöhnlichen Preise viele andere Barrique-Eigentümer anziehen werden, die wissen wollen, wie viel ihr eigenes flüssiges Gold bei einer Auktion erreichen könnte.”

Im Oktober letzten Jahres brach ein Fass eines 30-jährigen Macallan den Weltrekord für das teuerste Whiskyfass, das jemals versteigert wurde, nachdem es in Hongkong umgerechnet 375’000 US$ abgeholt hatte.

> wir hatten darüber berichtet

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 + = 42