Die originalen Brora-Stills werden renoviert

Diageo hat mit der Restaurierung der Kupferkessel-Stills in der berühmten Brora Distillery begonnen, die 1983 stillgelegt wurde.

Die Pläne zur Wiedereröffnung der Highland-Destillerie Brora wurden im vergangenen Jahr bekannt gegeben, und im vergangenen Monat wurde die Baugenehmigung für den Umbau des Standortes erteilt.

Brora
Die alte Brora-Destillerie

Beim letzten Schritt der Sanierung von Brora wurden die Kupferkessel-Stills entfernt und zu den Kupferschmieden von Diageo‘s Abercrombie in Alloa, Schottland, transportiert, wo sie vollständig restauriert werden.

Die Stills wurden mit Ultraschalltechnologie vermessen und befanden sich in einem guten Zustand, bedürfen aber einer Überholung, um sie für die Rückkehr zur Vollzeitdestillation vorzubereiten.

Vorarbeiter-Kupferschmied Jim McEwan sagte: “Abercrombie-Kupferschmiede arbeiteten zuletzt in den frühen 1980er Jahren an genau diesen Brennblasen, bevor die Destillerie ihre Türen schloss, so dass es für uns ein grosses Privileg ist, jetzt wieder an ihnen zu arbeiten und sie bereit zu machen, um wieder Whisky zu produzieren.

“Es sind wunderschöne Stills, und sie sind eigentlich in wirklich gutem Zustand, aber nach 35 Jahren Ruhe brauchen sie ein wenig liebevolle Pflege, um sie wieder bereit zur Destillation zu machen. Es wird ein echtes Vergnügen sein, an diesen Stills zu arbeiten.”

Die Wiederherstellung der Brennerei Brora ist Teil eines Investitionsprogramms von Diageo im Wert von 35 Mio. £, das auch die Wiedereröffnung der Brennerei Port Ellen auf der Insel Islay vorsieht.

> Wir haben darüber berichtet

Stewart Bowman, Brora Distillery Projektleiter für die Umsetzung, sagte: “Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, die Brora Distillery wieder zum Leben zu erwecken. Die Arbeit ist nun weit fortgeschritten, um die Brennereigebäude wieder in ihren alten Glanz zu versetzen, und es ist ein sehr emotionaler Moment, wenn die Stills ihre Reise zurück zur Vollzeit-Whiskyproduktion beginnen.”

Die neue Brora-Destillerie
Die neue Brora-Destillerie

Die Bauarbeiter werden zunächst das Still House der Brennerei demontieren, bevor es Stein für Stein so wieder aufgebaut wird, dass es seinen Charakter behält, aber strukturell gesund ist.

Diageo plant, die Destillerie bis 2020 mit einer Kapazität von 800’000 Litern pro Jahr wieder zu eröffnen und ist damit eine der kleinsten Destillen der Gruppe.

> Der Artikel von Diageo

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 71 = 75