Brora1972

Einer der seltensten Whiskies der Welt versteigert: Brora 1972

Einer der seltensten Whiskies der Welt, eine Flasche Brora Single Malt, die 1972 destilliert wurde, hat in Hong Kong fast 15’000 £ geholt. Sie ist eine Einzelflaschenabfüllung, also die einzige Flasche, die jemals aus dem entsprechenden Fass gezogen wurde und ist die älteste offizielle Abfüllung der Destillerie Brora, die jemals zur Versteigerung kam.

Diese einzige Flasche ist Broras ältester offizieller Whisky aus dem “Golden Age” der 1983 geschlossenen Brennerei und ist seit mehr als 44 Jahren in einem Ex-Sherry-Fass in Schottland gealtert.
Ein unbenannter Käufer sicherte sich die Flasche mit einem Gebot von £ 14’534 bei der Auktion von Bonhams Hong Kong diese Woche.

Brora 1972
Brora 1972

Richard Walker, der globale Verantwortliche der Malt Whiskies bei Diageo, sagte: “Der Brora 1972 ist ein exquisiter Single Malt mit unvergleichlicher Geschichte. Es ist der Höhepunkt von Diageos Single Malt Scotch Whisky-Reserven und appelliert an Epikureer, Sammler und Investoren gleichermassen. Mit Kennern auf der ganzen Welt, die einen Brora von 1972 im Schrank haben wollen, haben wir uns entschieden, Whisky-Liebhabern eine seltene Gelegenheit zu geben, für diese einmalige Flasche zu bieten. Die Tatsache, dass er für über dem Schätzpreis zugeschlagen wurde, spricht Bände über seine Faszination.”
Martin Green, Bonhams Whisky-Spezialist in Edinburgh, sagte: “Das war eine ganz besondere Flasche Whisky – eine einmalige Gelegenheit – und ich bin nicht überrascht, dass es so heftige Bietergefechte gab und auch nicht, dass er für einen so beeindruckenden Preis verkauft wurde.”

> Wir haben über die Auktion im Vorfeld berichtet: Auktion von seltenen Spirituosen in Hong Kong

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 4 =