Glencadam baut Besucherzentrum

Glencadam, die Highland-Destillerie im Besitz der Angus Dundee Distillers, teilt mit, dass sie die Baugenehmigung für ein Besucherzentrum erhalten hat:

“Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Rat von Angus die Pläne für den Bau eines Besucherzentrums in der Brennerei genehmigt hat.

Die Pläne sehen vor, bestehende Gebäude auszubauen, um eine einzigartige Tour, einen Whiskytasting-Bereich, ein Tea Room und einen Laden einzubinden, die alle dazu bestimmt sind, die Geschichte und das Erbe von Glencadam, einer der ältesten Destillerien Schottlands, zu feiern.

Die Entwürfe werden die ursprüngliche Sandsteinfassade der bestehenden Gebäude sowie weitere integrale Merkmale, die fast 200 Jahre zurückreichen, beibehalten und mit innovativer neuer Architektur kombiniert.

Ausserdem werden neu gestaltete Büros, Besprechungsräume und Tasting Lab für das Destillationsteam entstehen, die sich alle in den ursprünglichen, nicht mehr in Betrieb befindlichen Bodenmälzereien befinden.”

Doug Fitchett, Leiter der Brennerei, sagt: “Wir freuen uns, an dieser Entwicklung der Brennerei beteiligt zu sein, die unseren Besuchern aus Grossbritannien und der ganzen Welt die Möglichkeit geben wird, wirklich zu erleben, was Glencadam einzigartig macht. Es gibt hier so viel Geschichte und tolle Geschichten zu erzählen, und natürlich ein paar ausgezeichnete Whiskies zum Probieren!”

“Die Entwicklung wird auch für die Region einen grossen Aufschwung bringen, und ich denke, wir werden eine starke Zunahme an Touristen und Einheimischen sehen, die nach Brechin kommen, um die Brennerei zu besichtigen und unseren neuen Laden und unseren Tea Room  zu besuchen.”

Die Arbeiten für das Besucherzentrum werden in diesem Jahr in der Destillerie beginnen.

Wir freuen uns auch! Glencadam produziert hervorragende Single Malts. Die Destillerie präsentiert sich aber aktuell noch als hässliches Entlein, für Besucher nicht zugänglich, was Don Pedro unlängst selber erfahren musste.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =