GIRVAN

Vor der Gründung der Destillerie Girvan begannen William Grant & Sons, die Gründer und Eigentümer von Glenfiddich und Balvenie, ihr Tätigkeitsfeld auch auf die Herstellung von Blended Whiskies zu erweitern. Sie zerstritten sich allerdings mit der Distillers Company Ltd. (DCL), die einen Grossteil der Produktion des benötigten Grain Whiskys kontrollierte. Deshalb war die Firma gezwungen, eine eigene Brennerei zu etablieren. Man entschied sich für den kleinen Küstenort Girvan, in dessen Umgebung eine leerstehende Munitionsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg ein passendes Gelände für die Errichtung einer Brennerei bot. Die Destillerie ist seitdem in Betrieb und ist nach eigenen Angaben die technisierteste Brennerei in Schottland. Sie gehört zu den grössten Destillerie Schottlands.

Zeigt das 1 Ergebnis