ARTEMISIA Angelique Verte Suisse

CHF 64.00

Land: Schweiz
Region: Val-de-Travers
Produzent: Artemisia
Alter: –
Vol%: 68.0
Inhalt: 70cl

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie:

Beschreibung

ARTEMISIA Angelique Verte Suisse ist ein echter Schweizer Absinthe Verte, produziert aus mindestens 12 Pflanzen. Angelique ist der grosse Absinth aus dem Val-de-Travers. ARTEMISIA Angelique Verte Suisse wurde aus dem Wermutkraut Artemisia Absinthium, Angelica und 12 weiteren Pflanzen aus dem Val-de-Travers destilliert. Das Einweichen einer Mixtur aus Artemisia und anderen Aromapflanzen während des Destillierprozesses ergibt die natürliche Chlorophyllfärbung, ohne jegliche Zugabe von Farbstoffen.

Angelique wurde wegen der Nachfrage nach einem bittereren Schweizer Absinth kreiert, aber mit Beibehaltung der Charakteristiken, welche den echten Schweizer Absinth ausmachen. Angelique ist die rebellische und teuflische Tochter der Charlotte la Clandestine.

Tasting Notes:

Angelique hat exquisite subtile Aromen und einen ausgeprägten bitteren Geschmack vom echtem Wermutkraut.
Serviervorschlag: 2 cl Angelique in ein Absinthglas geben und Eiswasser aus der Fontaine langsam zutropfen lassen (evtl. über einen Zuckerwürfel, je nach Geschmack).

Destillerie:

Claude-Alain Bugnon von Artemisia war der erste illegale Brenner der Schweiz, der vom Bundesrat im Frühjahr 2005 den Status “legaler Brenner” erhalten hat.

Jahrelang war er für eine gewisse Menge von Absinth verantwortlich, die im Geheimen destilliert wurde. Dies hat seiner Region sehr viel Beachtung eingebracht. Sein Absinth “La Clandestine” ist einer der besten Schweizer La Bleue, die heutzutage erhältlich sind. Seine Brennerei befindet sich in Couvet, in einer ehemaligen Metzgerei.
Jeder Brennkessel hat ein Fassungsvermögen 145 Litern und kann 95 Liter Absinth produzieren. Die Kessel haben nur eine Wand, was sie von einem Wasserbad-Brennkessel unterscheidet, der häufiger in Frankreich verwendet wird. Claude-Alain Bugnon findet, dass die stärkere Hitze eine bessere Extraktion der Kräuter ermöglicht.

Print Friendly, PDF & Email