AULTMORE 1997 20 Years Limited Edition

CHF 160.00

Destillerie: Aultmore
Abfüller: Chieftain’s
Land: Schottland
Region: Speyside
Jahrgang: 1997
Abfülljahr: 2018
Alter: 20 Jahre
Cask Number: 3608
Vol%: 52.8
Inhalt: 70cl
Bewertung:

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Eine Abfüllung des unabhängigen Abfüllers Chieftain’s von Aultmore Single Malt, aus einem einzigen Hogshead-Fass, das 20 Jahre lang die Heimat dieses Whiskys war. Er wurde bereits im Mai 1997 in der Region Speyside destilliert und reifte bis April 2018, als Ian Macleod ihn abfüllte und nur 212 Flaschen produzierte.

Tasting Notes:

Farbe: Tiefer Bernstein.
Aroma: Frisch geschnittener grüner Apfel, Vanillepudding, erdig mit mineralischen Noten und einem Hauch von Minze.
Geschmack: Reichhaltig und würzig mit zunehmender Fruchtigkeit und malziger Tiefe.
Finish: Sanft und trocken mit Toffee und Früchtekompott.

Destillerie:

Die Destillerie Aultmore, nördlich von Keith gelegen, wurde 1896 von Alexander Edwards erbaut. 1898 wurde sie Teil seiner Oban & Aultmore-Glenlivet Distilleries. 1913 ging sie in den Besitz von John Dewar & Sons über und 1925 wurde sie von Distillers Company Limited (DCL) übernommen.
1970/1971 wurde Aultmore renoviert und dabei von 2 auf 4 Stills erweitert. 1987 übernahm United Distillers (UD) die Brennerei. 1998 verkaufte Diageo / UD die Brennerei als Teil von Dewar’s zusammen mit Bombay Sapphire Gin für 1.150 Millionen Pfund an Bacardi.

Leider wird nur ein kleiner Teil der Malt Produktion in Aultmore auch als Single Malt abgefüllt.

Lage:

Chieftain’s (Ian Macleod):

Ian Macleod & Co Ltd. ist eines der grössten und bekanntesten unabhängigen Spirituosen-Unternehmen in Schottland. Leonard J. Russel gründete 1936 die Firma. Ihm war die Unabhängigkeit seiner Firma sehr wichtig. Dies ist bis heute immer noch der Fall. Ian Macleod & Co Ltd. gehört zur Peter J. Russel Gruppe.

Von den Abfüllungen Isle of Skye Blends, Hedges & Butler, King Robert II, London Hill Gin, Macleods Single Malt Whiskies und Chieftain´s Choice werden jährlich 15 Millionen Flaschen (davon ca. 10 Millionen Flaschen Scotch Whisky) verkauft. Die strengen Auflagen der Scotch Whisky Society werden peinlichst genau eingehalten, um die sehr guten Kontakte zu den Destillerien nicht zu verlieren.

Die Chieftain’s Selection ist ein wichtiger Teil der Macleod Distillers Gruppe. Gordon Doctor, der Chief Blender, sucht aus einem Lager von ca. 20’000 Fässern die besten und interessantesten Casks für die Chieftain’s Selection aus. Antony McCallum, der Rare Malt Manager, ist stets in engem Kontakt mit Gordon sowie mit den Kunden. Somit werden Reaktionen und Bedürfnisse des Marktes direkt an die Blender weitergegeben. Die Chieftain’s Selection beinhaltet Malts aus verschiedenen Regionen und Destillerien, gereift in unterschiedlichen Fässern (Sherry Wood, Bourbon Casks, Port Pipe) und abgefüllt mit 43%, 46% oder 48% Alkohol oder in Fassstärke.

Print Friendly, PDF & Email