BENRIACH The Smoky Twelve 12 Years

CHF 64.00

Destillerie: BenRiach
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 12 Jahre
Vol%: 46.0
Inhalt: 70cl
Fasstyp: Bourbon Barrels, Sherry Casks, Marsala Wine
Abfüller: Original
Bewertung: 86.25 bei WhiskyBase.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Der BENRIACH The Smoky Twelve 12 Years ist brillanter, torfiger 12-jähriger Whisky aus der Destillerie Benriach, der als Teil des neuen Kernsortiments, das 2020 erscheint, auf den Markt kommt. Um diese Abfüllungzu kreieren, verwendete Dr. Rachel Barrie eine Kombination aus Bourbon-, Sherry- und Marsala-Weinfässern, die dem rauchigen Single Malt sonnengetrocknete Früchte und wärmende, festliche Gewürznoten verleihen. Dieser Wein sollte für kühle Abende geeignet sein.
Das Design der Flasche und der Röhre sind dem ursprünglichen Benriach aus der Zeit vor der Schliessung in den 90er Jahren nachempfunden.

Tasting Notes:

Aroma: Flambierte Orangenschale, ofenfrische Schokoladen-Brownies, Rosinen und Walnüsse.
Geschmack: Abgerundete Süsse aus den Marsala-Fässern, wunderbar kombiniert mit holzigem Rauch und einem Hauch von Nelke.
Finish: Mandel, noch einmal Orange, Pfefferkorn und Hickory.

Destillerie:

Die Destillerie Benriach ist seit 2004 im privatem Besitz von Billy Walker, einem ehemaligen Direktor der Burn Stewart Distillers Ltd. Die bis dahin stillgelegte Brennerei verfügt über grosse, qualitativ hochstehende Lagervorräte, welche als Single Malts mit unterschiedlichem Alter und Charakter abgefüllt werden. Heutzutage können es sich nur noch wenige Destillerien erlauben, wie zu alten Zeiten zu produzieren; mit persönlichem Einsatz und Leidenschaft, wie damals, als diese Handwerkskunst ihren Höhepunkt hatte. Das Spey-Tal, in welchem die BenRiach-Destillerie 1898 errichtet wurde, ist die Heimat vieler grossartiger schottischen Whiskys. Aber Benriach ist etwas Besonderes: Geprägt durch die Methoden und dem Können der “BenRiach Men”; geformt durch die Zutaten,  die markanten kupfernen Brennblasen und die hohe Qualität der Fässer für die Reifung. Besonders ist auch die traditionelle Mälzerei mit ihren pagodenartigen Kaminen, die einzigartig ist im Spey-Tal. Dort wird eine torfige und rauchige gemälzte Gerste hergestellt. Sie ist die Basis für den genau definierten Torfrauch einiger spezieller Benriach-Abfüllungen.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email