BOCCHINO Cantina Privata Grappa di Barbaresco Barbaresco Cask Finish

CHF 111.00

Land: Italien
Region: Piemont
Vol%: 42.0
Produzent: Bocchino
Inhalt: 70cl

Nicht vorrätig

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Für den Grappa BOCCHINO Cantina Privata Grappa di Barbaresco Barbaresco Cask Finish verwendet Bocchino Trester aus Nebbiolo-Trauben von Barbaresco aus den berühmten Cru-Weingebieten des Barbaresco, im Herzen der Langhe. Destilliert wird er nach der „Carlo Bocchino“-Methode diskontinuierlich im kupfernen Dampfdestillierkolben. Zum Schluss der Reifezeit wir dieser Grappa in Barriques gelagert, die bereits zur Verfeinerung des Barbaresco-Weins eingesetzt worden waren.

Tasting Notes:

Bernsteinfarben mit goldenen Reflexen liegt der BOCCHINO Cantina Privata Grappa di Barbaresco Barbaresco Cask Finish im Glas und atmet Aromen von orientalischen Gewürzen, frischen und getrockneten Kirschen sowie Vanille und eine Spur Bitterschokolade.
Am Gaumen ist der BOCCHINO Cantina Privata Grappa di Barbaresco Barbaresco Cask Finish anschliessend wunderbar weich und delikat. Intensiv treten wieder Kirschen hervor, die mit dem Bitterschokoladenaroma ein wenig am Mon Cheri und Kirschwasser erinnert. Traumhaft langer und weicher Abgang.

Geschichte:

Die Geschichte des Hauses Bocchino ist die Familienchronik hartnäckiger piemonteser Unternehmer. Sie begann vor über hundert Jahren im Jahre 1898, als sich der Stammvater Carlo Bocchino mit der Tresterdestillation von Moscatotrauben befasst, die zu jener Zeit achtlos an den Ufern der Wildbäche liegengelassen wurden. Der Grappa di Moscato erwies sich als so einzigartig und zart, das er heute noch das Flagschiff der Destilleria ist. Seither gab es einige Generationswechsel im Hause Bocchino, die aber alle voller Tatkraft und Innovationsfreude Ihr Unternehmen geführt haben. Es werden nur Trester der eigenen Weinberge verarbeitet und sorgfältig auf die Destillation vorbereitet. Die blonden Brände werden in Fässern slowenischer Steineiche gelagert und gelangen oftmals erst viele Jahre später in den Handel. ein besonderer Schatz aus dem Hause Bocchino ist der ‘Grappa Riserva Carlo Bocchino’. Aus einem Mischsatz aus Moscato und Nebbiolo gebrannt, lagert dieser bernsteifarbene Trester 12 Jahre in Steineichen-Barriques. Das voluminöse, aber lebendige Aroma nach reifer Frucht und feinen Röstaromen ergänzen die kraftvolle Geschmacksentwicklung mit warmen Gewürztönen und langem Abgang. Ob weisse Grappe traditioneller Art, Rebsorten- Grappe oder die Qualitäten mit Holzreife, das Haus Bocchino weiss immer durch anerkannte hohe Qualität zu überzeugen.Die Grappa-Sorten der Destillerie Bocchino sind vielfältig!

Print Friendly, PDF & Email