BUNNAHABHAIN 40 Years

CHF 2'195.00

Destillerie: Bunnahabhain
Land: Schottland
Region: Islay
Alter: 40-jährig
Inhalt: 70cl
Anzahl Flaschen: 1000
Vol%: 41.9
Bewertung: 90.94 bei WhiskyBase.com

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Der BUNNAHABHAIN 40 Years ist der Gipfel der Bunnahabhain-Reihe, 40 lange Jahre gereift: ein Stück Destilliergeschichte. Eine Kombination von Fässern, die der Master Blender im Lager “gefunden” hat, diese lang gealterten Whiskies wurden verheiratet, um diesen reichen, tiefen und komplexen Dram zu schaffen.
Bunnahabhain ist bekannt als Quelle für ungetorften Whisky von der Hebriden-Insel Islay, die für rauchige Single Malts berühmt ist. Bunnahabhain bietet eine Fülle von Frucht- und Eichenholznoten, die für diese ausgiebig gereifte Abfüllung auf spektakuläre Weise kombiniert werden.

Tasting Notes:

Farbe: Reiches zitroniges Gold.
Aroma: Noten von tropischen Früchten, Banane, Beeren, cremigem Toffee, Vanille, reicher Nussigkeit und zarter süsser Eiche.
Geschmack: Süsses Malz, crèmiges Karamell, Vanille, crèmige Beeren, mit einem Hauch von gerösteten Nüssen, tropischen Früchten, Banane und Ananas.
Finish: Lang süss und fruchtig.

Infos:

Die Brennerei
Die Bunnahabhain-Brennerei liegt friedlich an der geschützten Nordostküste von Islay, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Paps of Jura (eine Hügelkette auf einer Schwesterinsel) hat. Diese beschaulich zurückgezogene und unaufdringliche Gegend bietet ihren Besuchern Ruhe und Abgeschiedenheit – ein idyllischer Ort für das Brennen von Scotch Whisky. Die Brennerei wurde im Jahre 1881, im späten 19. Jahrhundert, an der Mündung des Flusses Margadale errichtet, wovon sich der Name ableitet (Bunnahabhain bedeutet ‘Mündung des Flusses’ auf Gälisch). Das Wasser für diesen edlen Single Malt kommt von der Margadale-Quelle, die nur eine Meile nördlich von Bunnahabhain im fruchtbar grünen Tal entspringt.

Der Geschmack
Das Geschmacksprofil unseres sanften Riesen ist völlig einzigartig und unterscheidet sich von den traditionellen rauchlastigen Islay Single Malts – das liegt stark an der sehr zurückhaltenden Verwendung gemalzter und getorfter Gerste und zum Teil am frischen Quellwasser der Margadale, das von den torfigen Moorlands auf seinem Weg zur Brennerei unterirdisch geleitet wird. Wenn Sie sich einen Tropfen einschenken, werden Sie die frischen Aromen bemerken, die die Luft durchströmen, woraufhin etwas Rauch frei wird, so als wäre er wie ein Flaschengeist gefangen gewesen. Der fesselnde Geschmack ist anfangs leicht fruchtig und nussig und wenn Sie sich tiefer auf ihn einlassen, offenbart sich Ihnen seine malzige Süsse. Mit derselben Geduld unseres sanften Riesen warten wir mit Vorfreude darauf, dass sich der Geschmack zu einem wunderbar reichen, vollen und ausgiebigen Abgang entwickelt.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email