CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos

CHF 125.00

Land: Costa Rica
Alter: 30 Jahre Solera
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Bewertung: 8.8 bei RumRatings.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: ,

Beschreibung

Der CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos war Rum des Jahres 2014! Damit ein Rum beim grossen Internationalen Spirituosenwettbewerb (ISW) zum Rum des Jahres gekürt wird, muss er schon sehr besonders sein und auf ganzer Linie überzeugen. Wenn ein Rum dann gleich zwei Jahre in Folge zum Rum des Jahres gekürt wird, dann ist es wohl wirklich ein Ausnahmerum, dem man seine Aufmerksamkeit schenken sollte. Echte Geniesser wissen bereits: Wir sprechen hier über den Ron CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos!

Der Ron CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos aus Costa Rica wird im Solera-Verfahren in limitierter Stückzahl hergestellt. Dabei werden die Fässer von innen ausgebrannt und durch Whisky erstbefüllt. Danach gelangt der Rum in die Fässer. Jedes Fass wird vor und nach der Befüllung abgeschmeckt und katalogisiert, um später diesen unverwechselbaren Blend herzustellen. Für das Ferment wird ein offenes Verfahren verwendet, um die Homogenität des Prozesses zu gewährleisten. Durch die bis zu 30 Jahre lange Reifung entsteht ein Juwel, von dem jedes Jahr nur wenige Flaschen hergestellt werden.

Tasting Notes:

Farbe: Dunkles Bernstein
Nase: Gewürze, Nüsse, Karamell
Gaumen: Schokoladearomen. Komplexer, geschmeidiger Körper
Abgang: Süsslich-geschmeidiger und langer Abgang, Eichentöne

Der Ron CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos ist eine Kronjuwele unseres grossen Melasse-Rums-Angebots! Schlicht grandios!

Auszeichnung:

2015 – Silber – International Rum Conference Madrid
2014 – ISW: Rum des Jahres
2014 – ISW: Grand Gold Medal
2011 – ISW: Grand Gold Medal
2011 – ISW: Spirituose des Jahres

Costa Rica:

Costa Rica ist die Heimat des CENTENARIO Edicion Limitada 30 Anos Solera-Rum. Dieser mittelamerikanische Staat ist auf dem Isthmus gelegen, der Süd- und Nordamerika miteinander verbindet. Die klimatischen Gegebenheiten haben zu einer ausserordentlichen Artenvielfalt bei den Tieren und Pflanzen des zentralamerikanischen Landes geführt. Aufgrund dessen stehen etwa 30 % der Gesamtlandfläche unter Naturschutz. Auch für den Anbau von Zuckerrohr ist das Klima ideal, wobei sich die Bodenbeschaffenheit mit fruchtbarer Vulkanerde positiv auf die Kultivierung auswirkt. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts schritt die Kolonisation durch die Spanier voran und damit etablierte sich schrittweise das Zuckerrohr in Costa Rica. Neben dem Tourismus sind es die Bananen, welche den wirtschaftlichen Erfolg des Landes prägen. Ananas, Kaffee und Rum gehören ebenfalls zu den wichtigsten Exportgütern. Letzteres hat man insbesondere dem CENTENARIO 20 Fundacion Solera Rum und seinen nicht minder hochwertigen Verwandten von Centenario Internacional S.A. zu verdanken.

Die Rumproduktion in Costa Rica kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken, obwohl man es gegen die karibischen Rumhochburgen niemals leicht hatte. Seit fast einem Jahrhundert ist die Firma Centenario Internacional S.A. für den Super-Premium-Rum verantwortlich. Sie wurde 1969 unter dem Namen Seagram de Costa Rica gegründet. Im Jahre 1985 erblickte der erste Ron Centenario in der Form Añejo das Licht der Welt. Erst 2002 wurde der Name des Abfüllers und Exporteurs in Centenario Internacional umgeändert. Gütesiegel und Händlerverträge folgten der neuen Ausrichtung der Firma, der mit ihren edlen Rumsorten schliesslich der Durchbruch auf dem Weltmarkt gelang. 2007 wurde der Rum zum ersten Mal nach Spanien exportiert und ein Jahr später war man Markführer im Rumsegment Costa Ricas mit weltweit 8’000 Verkaufsstellen. 2009 begann man mit dem regen Export in eine Reihe von Ländern, u. a. in die Schweiz, und spätestens seit 2011 führt einfach kein Weg mehr am Ron Centenario mit seinem Alter von 20, 25 oder 30 Jahren vorbei.

Print Friendly, PDF & Email