FAMOUS GROUSE

CHF 27.00

Destillerie: Matthew Gloag & Son
Abfüller: Original
Land
: Schottland
Region: Highlands
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Bewertung: 89.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der FAMOUS GROUSE ist ein wunderbar weicher schottischer Whisky. Bestandteile dieses Scotch Blended Whisky sind u.a. Macallan und Highland Park. Einer der beliebtesten Blends in Schottland.

Tasting Notes:

Aroma: Leicht und fein. Weiche Eichennoten mit einer Spur von Zitrusfrüchten.
Geschmack: Weich, dennoch voll und intensiv, wenig Torfrauch, leicht würzig.
Abgang: Sehr lang für einen Blend.
Fasstyp: Bourbon- und Fino-Sherryfässer

The FAMOUS GROUSE ist ein Produkt aus der Destillerie Matthew Gloag & Son, einem Familienunternehmen, das bereits im Jahre 1800 gegründet wurde. Die traditionsreiche Kunst der Whiskyherstellung wurde seitdem von der Familie über 6 Generationen hinweg weitergeführt.
Die Marke „The Famous Grouse“ entstand im 19. Jahrhundert. Matthew Gloag, ein Lebenmittel- und Weinhändler, kaufte damals Whiskies verschiedener Destillerien und vertrieb sie. Sein Sohn, der die Firma übernahm, begann erstmals verschiedene Whiskysorten zu vermischen und somit Blended Whisky herzustellen. Sein Sohn Matthew Gloag, benannt nach seinem Grossvater, kreierte dann die im Jahre 1897 die Marke „The Grouse Brand blend“, die später in „The Famous Grouse“ umbenannt wurde und das Emblem mit dem roten Moorhuhn (engl. grouse) erhielt.
The Famous Grouse Malt Whisky ist das Resultat aus einer Mischung der besten Single Malt Whiskies, inklusive The Macallan und Highland Park. Diese Whisky reifen ungestört über mehrere Jahre. Nur die besten Fässer werden dann ausgesucht um diesen aussergewöhnlichen Malt Whisky zu kreieren. Schottlands Nationalvogel, das in der grossartigen Bergwelt des Hochlands lebende Moorhuhn (Engl.: grouse), ist das passende Markenzeichen für diesen berühmten Whisky.

Destillerie:

Heute wird die Marke von der Edrington Group in der Glenturret Distillery produziert und ist de beliebteste Whisky in Schottland. Durchschnittlich werden dort jede Sekunde drei Schlucke von „The Famous Grouse“ getrunken.
Die Glenturret Distillery gehört zusammen mit Littlemill und Strathisla, zu den ältesten in Schottland. Als Gründungsjahr wird 1775 angegeben. Die heutige Glenturret erhielt ihren Namen erst 1875. Zu jener Zeit besass Thomas Stewart die Destillerie. 1903 kaufte die Mitchell Bros Ltd Glenturret. 1924 musste die Brennerei wegen finanzieller Engpässe stillgelegt werden. Erst Ende der 1950er Jahre konnte die Produktion wieder aufgenommen werden. 1990 wurde Glenturret an die heutigen Besitzer die Highland Distillers Ltd (Edrington Group) verkauft.

Print Friendly, PDF & Email