GLENGOYNE 35 Years

CHF 4'340.00

Destillerie: Glengoyne
Land: Schottland
Region: Highlands
Alter: 35-jährig
Inhalt: 70cl
Vol%: 46.8
Bewertung:-

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Der GLENGOYNE 35 Years ist die Königsklasse dieser traditionellen Brennerei in den Highlands bei Killearn und einer der exklusivsten Luxus-Whiskies aus ganz Schottland. Der Brennmeister Duncan hatte diesen Whisky bereits in den 1970er-Jahren destilliert, kurz nachdem er zu Glengoyne kam. Die streng limitierte Abfüllung beschränkt sich auf gerade einmal 500 Dekanter, die auf ihren goldenen Manschetten am Hals mit fortlaufenden Nummern versehen sind. Deshalb kommt schon die Aufmachung wie ein wertvoller Schatz in einem handgeblasenen Kristalldekanter daher, der mit aufwändigen Gravuren besticht, die sorgfältig in Gold ausgefüllt sind. Gekrönt wird der Dekanter des GLENGOYNE 35 Years von einem Verschluss aus Kristall.

Das luxuriöse Sammlerstück aus dem Hause Glengoyne kommt in einer Box aus massiver Eiche daher, die mit handgenähtem roten Leder ausgekleidet ist. Die Präsentation verrät eine grosse Leidenschaft für Details, die bei Glengoyne schliesslich auch in der Erzeugung des Whiskys Ausdruck findet.

Tasting Notes:

Im Glas schimmert der GLENGOYNE 35 Years in einem goldenen Bernsteinton mit kupferfarbenen Reflexen, der neugierig auf die Verkostung macht. Die üppige Aromatik kommt mit süsslichen Noten tropischer Früchte wie Mango, Papaya und Passionsfrucht sowie Kokosnuss daher. Hinzu treten sogleich frische Akzente von Zitronenzesten, warmes Apfelmus und Biskuit mit Karamell. Das vollmundige Mundgefühl tritt mit einer leicht öligen Textur auf und bringt süssliche Noten kandierter und getrockneter Früchte, Äpfel und Maraschino-Kirschen mit sich. Am Gaumen offenbaren sich ausserdem intensive Noten von Süssholz, Bienenwachs und komplexe Aromen von Zartbitterschokolade. Zum Ende hin wird das Profil etwas trockener mit Eichenholznoten und einem Hauch von altem Leder, tanninreiche Apfelschalen, Zimt und Nelken. Mit fruchtigen Sherrynoten und einer Spur Karamell klingt der GLENGOYNE 35 Years dann langsam aus. Ein wunderbar geschmeidiger und hervorragend ausbalancierter Tropfen, der Liebhaber von Whisky durch sein fruchtiges Profil und die feinherben Untertöne begeistert.

Destillerie:

Glengoyne bedeutet «Tal der Wildgänse». Die Brennerei Glengoyne liegt ein gute halbe Autostunde nördlich von Glasgow, knapp jenseits der legendären Linie, die die Highlands von den Lowlands trennt, und ist somit die südlichste Destillerie in den Highlands. Ihrer Lage und Architektur wegen gehört die 1833 gegründete Destillerie zu den schönsten in Schottland. Die weiss getünchten Gebäude gruppieren sich um einen Innenhof, der sich zu einem kleinen Teich öffnet und den Blick auf einen spektakulären Wasserfall freigibt. Weil in der Brennerei ausschliesslich ungetorftes Malz verwendet wird und auch das Wasser aus den Campsie Fells nie mit Torf in Berührung kommt, ist der Single Malt völlig rauchfrei, leicht süss, sauber, malzig und sehr elegant.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email