GLENLIVET Glassachoil 14 Years Single Cask Edition

CHF 194.00

Distillerie: The Glenlivet
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 14 Jahre
Vol%: 59.3
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Abgefüllt für: World of Whisky by Waldhaus
Fass-Nr.: 634
Anzahl Flaschen: 600
Bewertung: 89.36 bei WhiskyBase.com

Vorrätig

Beschreibung

Der GLENLIVET Glassachoil 14 Years Single Cask Edition ist eine Spezialabfüllung von der Glenlivet Brennerei in den Highlands und lagerte 14 Jahre lang in einem einzelnen Sherryfass und wurde in Fassstärke abgefüllt.

Das Hotel Waldhaus am See am St. Moritzersee hat sich voll und ganz dem Whisky verschrieben: So finden Besucher hier eine riesige Whisky-Bar mit dem Namen “Devil’s Place” vor, können Flaschen aus dem hauseigenen Shop mit nach Hause nehmen und an diversen Whisky-Events teil-nehmen. Einige Tropfen wie dieser 14-jährige Glenlivet werden sogar exklusiv für die “World of Whisky” abgefüllt. Dabei handelt es sich um eine Single Cask Edition aus einem einzelnen Sherryfass, die 2016 in Fassstärke abgefüllt wurde. Intensiv süsse Noten von Sultaninen und getrockneten Früchten deuten ebenso wie der rötliche Farbhauch auf die Vergangenheit des Whiskys hin.

Tasting Notes:

Farbe: Blasses Gold.
Aroma: Sehr scharf, sehr grasig. Grüne Äpfel , etwas feuchte Kreide, Stachelbeeren, etwas Vanille, ein Hauch von Rosinen. Mit Wasser: ein wenig Brei, Müsli, Eichensaft.
Geschmack: Süsser Geschmack nach Trockenfrüchten und Sultaninen.
Finish: Mittel, fruchtig.

Destillerie:

Die Geschichte von diesem Whisky begann im Jahre 1824 in Glenlivet, dem Tal des Flusses Livet. George Smith erhält als erster eine Lizenz seinen Single Malt Whisky legal zu brennen. Diese visionäre Geste des Geschäftmannes George Smith hat darauf hin die Missgunst und die Gier der über 200 illegalen Brenner hervorgerufen.

The Glenlivet erlangte rasch einen ausgezeichneten Ruf und viele Whiskyhäuser versuchten den fruchtigen und blumigen Stil nachzuahmen, indem sie ebenfalls den Namen “Glenlivet” als Qualitätssignal benutzten. Im Jahre 1884 nimmt George Smith ein weiteres Mal eine Vorreiterrolle ein und erhält als einziger das Recht die Bezeichnung Glenlivet zu verwenden. Sein Whisky wurde somit zu “The Glenlivet”.

Neben dem Können und der beachtlichen Erfahrung des Master Distillers Jim Cryle, sind es vor allem folgende 3 Schlüsselfaktoren die bei der Herstellung des fruchtigen Single Malts eine Rolle spielen:

  • Die besonders mineralstoffreiche und natürliche Wasserquelle von Josie’s Well.
  • Die eigens von George Smith entworfenen laternenförmigen Kupferbrennblasen. Dank den sehr hohen und breiten Brennblasen, ist der daraus entstehende Alkohol sehr elegant und fein.
  • Die abgeschiedene Lage der Destillerie und das kühle rauhe Klima.

Das sehr hoch gelegene Tal Glenlivet und die reine und kühle Bergluft sind ideale Voraussetzungen für einen sehr langsamen und ruhigen Reifeprozess der Single Malt Whiskies von The Glenlivet.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email