HIGH COAST Quercus III Petraea

CHF 102.00

Destillerie: High Coast
Land: Schweden
Alter: 5 Jahre
Vol%: 50.8
Inhalt: 50 cl
Phenolgehalt PPM: 0
Anzahl Flaschen: 7’781
Fasstyp: 1st Fill American Oak & Hungarian Oak
Bewertung: 88.0 bei WhiskyBase.com

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Der HIGH COAST Quercus III Petraea Single Malt Whisky aus Schweden wurde zuerst für 4,7 Jahre in 200-Liter-First-Fill-Bourbon-Fässer aus Kentucky gereift. Dann 10 Monate lang in 40-Liter-Fässern, gefertigt aus ungarischer Eiche „Quercus petraea”, um ein spezielles Finish zu erzielen.

Tasting Notes:

Aroma: Am Lagerfeuer erwärmte Marshmallows, sonnengebrannte Eiche und ein Hauch von Kräutern. Mit mehr Zeit im Glas entdeckt man kühlere Noten von frisch geschnittenen Obstbäumen, Schokolade, Mandeln und Honig. Von Zeit zu Zeit erscheinen lustige und leicht seltsame Gewürznoten – zweifellos dank der ungarischen Eiche.
Geschmack: Reich und vollmundig. Schwarzer und weisser Pfeffer gemischt mit klebrigem, blumigem Honig. Grüne Äpfel und Birnen mit einem leichten Überzug aus Puderzucker. Wieder ein grüner Hauch, der jetzt stärker ausgeprägt ist als in der Nase, Minze, Nelken und Tomatenpflanze.
Finish: Mittlerer bis langer Abgang. Jetzt ein Hauch von Eiche, aber nicht zu viel. Bleibt würzig, ausgewogen mit reicher Honigsüsse und grünen Kopfnoten.

Destillerie:

Die High Coast Distillery ist eine der nördlichsten Whisky-Destillerien der Welt. Bei der Reifung spielt das besondere Klima vor Ort eine wichtige Rolle: Die Lage sorgt für grosse Temperaturschwankungen. Dies führt zu einem deutlich intensiveren Austausch der Aromen zwischen Whisky und Fass, ein gewünschter und willkommener Prozess.

Die dunklen, kalten Winter und ewig warmen Sommertage legen ein wichtiges Fundament für diese aussergewöhnlichen Whiskies. Die High Coast Distillery wurde 2010 ursprünglich als „Box Distillery AB” gegründet und liegt etwas ausserhalb vom Dörf Bjärtrå (mit ca. 350 Einwohner) am Fluss Ångermanälven und exakt auf dem 63. Grad nördlicher Breite.

Destilliert wird in kupfernen Pot Stills aus Schottland. Der Stil wurde inspiriert von der Islay Destillerie „Kilchoman“, die Stills sehen praktisch gleich aus, wie übrigens auch in diversen japanischen Whisky-Brennereien. Die Lagerung findet zu ca. 80% in Ex-Bourbon-Fässern verschiedener Grössen statt, wobei auch Ex-Sherry, Ex-Wein-Fässer, wie auch neue Fässer aus ungarischer, schwedischer und japanischer und sogar mongolischer Eiche verwendet werden.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HIGH COAST Quercus III Petraea“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 26 = 34