KAVALAN Solist Amontillado Sherry Cask

CHF 343.00

Destillerie: Kavalan
Land: Taiwan
Region: Yi-Lan
Vol%: 56.3
Abfüller: original
Inhalt: 70cl
Bewertungen: –

 

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Der KAVALAN Solist Amontillado Sherry Cask ist ein Amontillado-Sherry-Cask gereifter taiwanesischer Single Malt Whisky aus der King Car Destillerie, der als Teil der Kavalan Solist Serie herausgebracht wurde. Unglaublich interessantes Zeug!

Amontillado-Sherries reifen zunächst wie die Manzanilla- und Fino-Sherries unter einer Florhefeschicht, die nach einigen Jahren durch die weitere Zugabe von Weindestillat abgetötet wird, sodass der Sherry oxidativ weiterreift. Dieser Vorgang resultiert in vielschichtigen Aromen, die letztendlich auch mit dem Reifemedium wechselwirken. Das Holz ehemaliger Amontillado-Fässer gibt süsse und säuerliche, nussige wie trockene Aromen an den Whisky ab, wobei Whiskies mit Amontillado-Finish eher selten anzutreffen sind.

Tasting Notes:

Aroma: Vanillegersten, mit Erdnusskrokant und getrockneter Aprikose. Es entstehen dezente weisse Schokoladennoten.
Geschmack: Die Würze der Kaffeebohne führt zu reichhaltigem Toffee, Sirup und gerösteter Eiche.
Finish: Pfefferkorn und mit Sherry getränkte Kirschen.

Auszeichnungen:

  • Silver World Whisky Single Cask Strength – 2019 International Spirits Challenge
  • Doppel-Gold – San Francisco World Spirits Competition 2018
  • Gold – San Francisco World Spirits Competition 2016
  • Weltbester Single Cask Single Malt – World Whiskies Awards 2016

Destillerie:

Gegründet wurde die Brennerei Kavalan im April 2005 von der King Car Group, einem der grössten Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken in Taiwan.  Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bierbrauen war irgendwann die Weiterverarbeitung von Bier zum Whisky fällig.   Die schottische Kupferschmiede Forsyths in Rothes lieferte die 4 pot-stills. Zur weiteren Ausrüstung gehören ein Maischebottich und acht Gärbottiche aus Edelstahl. Ungetorftes Malz der Sorte Optic wird vorwiegend von Baird’s of Inverness in Schottland bezogen. Das Wasser kommt von den Snow Mountains in Taiwan. Als international anerkannter Experte für Fermentation und Destillation konnte Dr. Swan von der Heriot-Watt Universität in Edinburgh verpflichtet werden.  Der new make lagert vorwiegend in Ex-Bourbonfässern aus Kentucky. Das deutlich wärmere und feuchtere Klima in Taiwan lässt den Whisky schneller reifen als in Europa – und auch die Engel sind deutlich durstiger mit einem angel’s share von 15-18 % jährlich.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email