KRAKEN Black Spiced Rum

CHF 36.00

Abfüller: Proximo Spirits
Land: Trinidad & Tobago
Alter: 2-3 Jahre
Vol%: 40
Inhalt: 70 cl
Bewertung: 6.3 bei RumRatings.com

Vorrätig

Beschreibung

Der KRAKEN Black Spiced Rum trägt seinen Namen nicht zu Unrecht. Ein tiefer, sehr dunkler Kaffeeton symbolisiert die Unendlichkeit der Tiefsee, in der die Seefahrer Kraken und andere Seeungeheuer vermuteten.

Tasting Notes:

Sein angenehm würziger Geschmack erinnert an eine Zeit, in der die Seefahrt noch etwas für richtige Männer war. Der KRAKEN Black Spiced Rum ist ein mit 14 natürlichen Gewürzen aromatisierter Rum aus Melasse, der im Geschmack intensive Aromen von Schokolade und Karamell aufweist, in Kombination mit einem durchdringenden Melassegeschmack, aber die feinen Noten von Ingwer, Zimt und Vanille nicht überdeckt. Der KRAKEN Black Spiced Rum stammt aus Trinidad & Tobago und den USA und wird in einer tollen Flasche mit zwei Henkeln geliefert, die aussehen als wären sie die Augen des Kraken, der einen aus der Tiefe des Meeres anstarrt.

Herkunft:

Der KRAKEN Black Spiced Rum kommt aus der Karibik. Anders als bei manchen seiner Konkurrenten hat der Abfüller nicht mehrere Destillate verschiedener Inseln miteinander vermählt, sondern sich auf die zwei Nachbarinseln Trinidad & Tobago verlassen, die als gemeinsamer Staat betrachtet werden. Weder Trinidad noch Tobago hat es leicht, sich gegen die karibischen Nachbarn wie Kuba, Dominikanische Republik und Jamaika durchzusetzen, wenn es um Spirituosen geht. Dennoch gibt es das eine oder andere Juwel dieser paradiesischen Eilande zu kaufen. Auch hier wurde das Zuckerrohr durch die spanischen Konquistadoren eingeführt, die Kolumbus ab dem 16. Jahrhundert folgten und damit schrittweise die Rumproduktion einleiteten. Abfüllungen der nicht mehr aktiven Caroni Distillery, Angostura-Rum und Destillate für die Serie Plantation Rum zeugen von der langen Tradition der Rumherstellung auf Trinidad & Tobago. Der KRAKEN Black Spiced Rum ist von ebenso hoher Qualität und Finesse, obgleich er sich deutlich von seinen Mitstreitern unterscheidet.

Es ist nicht eindeutig bekannt, wer genau den Rum herstellt, der zu diesem Blend vereint wird. Sicher ist, dass Proximo Spirits aus den USA für die Vermarktung zuständig ist. Der Betrieb ist darüber hinaus für den Ron Matusalem, einen weiteren Top Seller voller Faszination, verantwortlich. Im selben Zuge mit dieser Firma wird ein weiteres Unternehmen aus den Vereinigten Staaten genannt: die Lawrenceburg Distillers Indiana. LDI ist höchstwahrscheinlich derjenige Betrieb, der die Destillate aus der Karibik bezieht, einem Blending unterzieht und abfüllt. Man beschränkte sich zunächst auf eine experimentierfreudige Hauptzielgruppe in Amerika und wartete auf Popularität in der dortigen Bar- und Klubszene, bevor man dem KRAKEN Black Spiced Rum mit einer ausgefallenen Werbekampagne im Fernsehen auf die Sprünge half. Ein britischer Spirituosenimporteur brachte den Kraken 2011 zum ersten Mal auf den europäischen Markt und Grossbritannien ist nach wie vor der Hauptabnehmer des Rums, der in Nordamerika inzwischen einen Boom erlebt. In der Schweiz ist der KRAKEN Black Spiced Rum noch relativ unbekannt, doch die Nachfrage steigt stetig.

Print Friendly, PDF & Email

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „KRAKEN Black Spiced Rum“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

48 + = 53