LA MAISON DU RHUM Diplomatico 2011 Rhum du Venezuela

CHF 76.00

Land: Venezuela
Abfüller: Dugas, La Maison du Rhum
Produzent:  Diplomatico
Produktionsjahr: 2011
Vol%: 47.0
Inhalt: 70cl
Fasstyp: American White Oak
Anzahl Flaschen: 5486
Bewertung: –

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dieser wundervolle LA MAISON DU RHUM Diplomatico 2011 Rhum du Venezuela wurde in drei verschiedenen Copper Pot Stills aus Melasse und aus Sugar Cane Honey destilliert, in verschiedenen Fasstypen gereift und schliesslich mit satten 47% Alkohol abgefüllt. Ein Meisterstück des Master Blenders, der einen komplexen und körperreichen Rum geschaffen hat, wesentlich anspruchsvoller für den Gaumen als regulärer Diplomatico, der sehr stark nachgezuckert wird.

Tasting Notes:

Aroma: Sowohl sanft holzig als auch fruchtig, pflanzliche und medizinische Noten, mit ein wenig Kampfer, Lakritze und getrockneten aromatischen Kräutern.
Geschmack: Vollmundigeren Charakter, ohne dabei Süsse zu verlieren. Man findet schnell pflanzliche Aromen, ein wenig harzig, die vor Karamell ein interessantes Gleichgewicht bringen. Die Kombination der beiden Aromen ist sehr angenehme.
Finish: Weich und leicht, mit einem Hauch von Melasse.

La Maison du Rhum:

Die Marke La Maison du Rhum gehört zu Société Dugas in Paris, zu der einige der berühmtesten Brennereien des jeweiligen Landes gehören, besteht aus aussergewöhnlichen Abfüllungen, die für Kenner aus der ganzen Welt reserviert sind. Durch die vielen Herkunftsländer, ob es sich nun um einen Rum aus reinem Zuckerrohrsaft, Melasse oder Sugar Cane Honey handelt, gibt es verschiedene Traditionen. Die vielfältigen Eigenschaften des Rums kommen auch in den Techniken und Persönlichkeiten der Brennmeister und Kellermeister zum Ausdruck.

Der Hersteller:

Die 50er-Jahre sahen den Beginn der Rumgewinnung im grösseren Stil, wobei sich diverse einzelne Betriebe zur Gruppe Licorerias Unidas S.A. zusammenschliessen. Hier hat der DIPLOMATICO Exclusiva Gran Reserva 12 Years seine Wurzeln. Am Fusse der Anden und in der Nähe des Nationalparks Terepaima gelegen, konzentrierten sich die Destillerien auf die traditionelle Herstellung von Rum, u. a. auch der Marke Cacique und Diplomatico (auch Botucal). Das Unternehmen Seagram‘s besass mehr als die Hälfte der Firmenanteile und übernahm Anfang der 90er-Jahre komplett die Kontrolle. 2002 entstand hieraus der Zusammenschluss Destilerias Unidas S.A. Venezuela, unter dem Kürzel DUSA bekannt. Erst unter der Schirmherrschaft von Diageo und dann als Teil des Portfolios von Pernod Ricard war man für exzellenten venezolanischen Rum verantwortlich, der in ganz Südamerika und auch im Rest der Welt grossen Anklang fand. Die heutige Produktionsanlage nimmt rund 12 Hektar Land ein. Nicht nur Rum auf der Basis von Melasse, sondern auch weitere Spirituosen – u. a. Whisky und Gin – aus Rohstoffen wie Mais, gemälzter Gerste und Reis werden von den Destilerias Unidas hergestellt.

Der einzigartige Produktionsprozess der Destillerie führte im Jahr 2013 im Rahmen des «Rum Barrel Awards» zur Auszeichnung als beste Rum-Destillerie der Welt.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email