MACALLAN Decanter Reflexion

CHF 1'173.00

Destillerie: The Macallan
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: –
Vol%: 43.0
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: –

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Seinen Geschmack und seine Farbe erhält dieser aussergewöhnliche MACALLAN Decanter Reflexion Single Malt durch spanische und amerikanische First-Fill-Sherryfässern aus Eichenholz und den zumeist verwendenden kleinen Hogshead-Fässern, die eine grössere Kontaktfläche zwischen Destillat und Holz ermöglichen. Der edel geformte Decanter ist ein Meisterwerk aus Glas, dessen kantig geschliffene Facetten das Licht reflektieren und die Reichhaltigkeit und Tiefe des Whiskys betonen.

The Macallan verkörpert in der 1824er Master Series 2 seiner grössten Stärken: Sherry-Fässer aus Eiche und natürliche Farbe. Die neue 1824er Master Series mit Reflexion, No. 6 und M perfektioniert nunmehr den einzigartigen Geschmack und den natürlichen Charakter, der durch die sorgfältige ausgewählten Sherry-Fässern entstanden ist. Die Komplexität und Reichhaltigkeit der 3 Decanter ist aussergewöhnlich, genauso wie das exclusive Design der Verpackungen.

Tasting Notes:

Nase: Orange, Zitrusfrüchte, grüne Äpfel, Schokolade, Anis, Karamell-Toffee, Banane und süsse Eiche
Geschmack: saftige Süsse, Limetten, Orangen, Rosinen, Äpfel mit einem raffinierten Hauch von Zimt und Ingwer
Nachklang: mittellanges und weiches Finish

Destillerie:

Am Ufer des Spey gelegen, war sie eine der ersten legalen Brennereien in Schottland Im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie Macallan. Nach dessen Tod ging die Brennerei 1858 an James Shearer Priest und James Davidson die diese 10 Jahre später 1868 an James Stuart, dem damals auch die Glen Spey Destillerie gehörte, veräusserten. 1882 wurde die Brennerei von Roderick Kemp erworben, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahre zur Blüte brachte. Ab 1965 wurde die Zahl der Brennblasen deutlich erhöht: 1965 von sechs auf 12, 1974 auf 18 und 1975 auf 21. 1996 erwarb die Highland Distillers Ltd., zu der damals auch Bunnahabhain, Glenrothes und Highland Park gehörten und die ihrerseits 1999 von der Edrington Group gekauft wurde, die Brennerei. Von jeher war The Macallan begehrt bei Blendmeistern, die ihn nach wie vor als charakterprägenden Spitzenbestandteil in ihren Blended Whiskies einsetzen. Als Single Malt Whisky in Flaschen trat er erstmals in den 60er Jahren in Erscheinung, zunächst allerdings nur in Speyside, der weltberühmten Whisky-Region. Erst 1980 wurde entschieden, The Macallan in grösserem Rahmen innerhalb Grossbritanniens auf den Markt zu bringen – der Beginn einer internationalen Erfolgsgeschichte.

Das unvergleichliche Feuer, die schmeichelnde Samtheit und die brilliante Farbe des Macallan – das ist es, was die Kenner am Macallan Single Malt Whisky schätzen und lieben. Für den besonderen Genuss von ‘The Macallan’ ist kompromisslose Qualität ein überliefertes Gesetz der Macallans. Nur die besten Zutaten und alle gebotene Vor- und Umsicht bei der Betreuung des Reifeprozesses erlauben die Entstehung eines so grossartigen Whiskies.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email