MACALLAN Sienna 1824 Series

CHF 128.00

Destillerie: The Macallan
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: –
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung94.5 in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der MACALLAN Sienna 1824 Series ist Teil der 1824 Serie von Macallan. Die Namen der Whiskys leiten sich direkt aus ihren Farben ab. Die Sienna-Farbe dieses MACALLAN Sienna 1824 Series entsteht durch die ausschliessliche Verwendung von First-Fill-Fässern aus spanischer und amerikanischer Eiche, in denen zuvor Sherry gelagert wurde.

Tasting Notes:

Nase: Ein warmes Opening mit einer feinen Vanille-Nase. Orange wird pikant und scharf, wenngleich grüne Äpfel Frisch und Ausgewogenheit hinzufügen.
Geschmack: Weisse Schokoladentrüffel, opulent mit eleganten Holznoten. Datteln, Feigen und Rosinen ebnen dem Gaumen den Weg für Muskatnuss und Ingwer, mit einem Spritzer Orangen und Äpfel, bevor Vanille hervorkommt.
Abgang: Sanft, glatt und warm.

Die Siena-Farbe des Whiskies kommt durch die ausschliessliche Verwendung von First-fill-Fässern aus spanischer und amerikanischer Eiche, in denen zuvor Sherry gelagert wurde. Der MACALLAN Sienna  ist Teil der neuen 1824 Series von Macallan. In der selben Serie erscheinen noch Amber, Gold und Ruby.

Auszeichnungen:

  • Gold Liquid Gold Award – 2014 Jim Murray’s Whisky Bible

Destillerie:

Am Ufer des Spey gelegen, war sie eine der ersten legalen Brennereien in Schottland Im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie Macallan. Nach dessen Tod ging die Brennerei 1858 an James Shearer Priest und James Davidson die diese 10 Jahre später 1868 an James Stuart, dem damals auch die Glen Spey Destillerie gehörte, veräusserten. 1882 wurde die Brennerei von Roderick Kemp erworben, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahre zur Blüte brachte. Ab 1965 wurde die Zahl der Brennblasen deutlich erhöht: 1965 von sechs auf 12, 1974 auf 18 und 1975 auf 21. 1996 erwarb die Highland Distillers Ltd., zu der damals auch Bunnahabhain, Glenrothes und Highland Park gehörten und die ihrerseits 1999 von der Edrington Group gekauft wurde, die Brennerei. Von jeher war The Macallan begehrt bei Blendmeistern, die ihn nach wie vor als charakterprägenden Spitzenbestandteil in ihren Blended Whiskies einsetzen. Als Single Malt Whisky in Flaschen trat er erstmals in den 60er Jahren in Erscheinung, zunächst allerdings nur in Speyside, der weltberühmten Whisky-Region. Erst 1980 wurde entschieden, The Macallan in grösserem Rahmen innerhalb Grossbritanniens auf den Markt zu bringen – der Beginn einer internationalen Erfolgsgeschichte.

Das unvergleichliche Feuer, die schmeichelnde Samtheit und die brilliante Farbe des Macallan – das ist es, was die Kenner am Macallan Single Malt Whisky schätzen und lieben. Für den besonderen Genuss von ‘The Macallan’ ist kompromisslose Qualität ein überliefertes Gesetz der Macallans. Nur die besten Zutaten und alle gebotene Vor- und Umsicht bei der Betreuung des Reifeprozesses erlauben die Entstehung eines so grossartigen Whiskies.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email