SCAPA Glansa

CHF 70.00

Destillerie: Scapa
Land: Schottland
Region: Inseln
Distrikt: Orkney
Alter: –
Inhalt: 70cl
Vol%: 40.0
Bewertung: 91.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorien: , , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der SCAPA Glansa ist ein Single Malt Whisky von der Insel Orkney. Der Whisky erhielt ein Finish in Eichenfässern, die zuvor rauchigen Whisky beherbergt hatten. Dies ist die erste rauchige Variante Ihres Single Malts, die die Brennerei produziert. Das Ergebnis sind elegante Heidehonignoten mit subtilem Lagerfeuerrauch.

Der Whisky stammt aus Schottlands einziger verbliebener Whisky produzierender Lomond Still! Lomond Stills sind besondere Brennblasen, welche eine Zwischenform von Pot Still und Continuous Still darstellen. Die Lomond Still hat eine zylindrische Form und beweglichen Kupferplatten im Inneren. Sie wurde in mehreren Brennereien verwendet und kommt heute nur noch bei Bruichladdich (zur Gin-Produktion) und Scapa (als Wash Still und ohne die Kupferplatten) zum Einsatz.

Der Name Glansa stammt von dem altnordischen Wort für “leuchtend stürmischer Himmel”.
Scapa wagt sich in neue Gefilde mit dem ersten rauchigen Single Malt ihrer Reihe.

Tasting Notes:

Aroma: Voll und tief mit Heidehonig, Karamell und Früchten.
Geschmack: Ein crèmiges Gefühl breitet sich im Mundraum aus, was an Karamellpudding erinnert und mit Vanilleschoten gekochten Aprikosen. Heidehonig. Langsam baut sich dahinter wieder eine sanfte Rauchnote auf.
Nachklang: Sehr lang mit eindeutigerer Rauchnote.
Fasstyp: Amerikanische Eichenfässer und Finish in Fässern, die zuvor rauchigen Whisky enthielten.

Auszeichnungen:

  • Gold Single Malt No Age Statement – 2017 International Spirits Challenge
  • Gold Scotch Single Malt – Island – 2017 International Wine & Spirit Competition
  • Silver Speyside No Age Statement – 2018 The Scotch Whisky Masters (The Spirits Business)

Destillerie:

Die Scapa Destillerie wurde 1885 gegründet. Sie steht auf einer Landzunge, auf der wegen kräftiger Winde fast keine Bäume mehr stehen . Die Orkney Islands sind verwurzelt mit Geschichte und Folklore. In der Flussmündung Scapa liegen immer noch die Geisterwracks der deutschen Kriegsschiffe des 1. Weltkrieges.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email