SPEYBURN 10 Years

CHF 40.00

Destillerie: Speyburn
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 10 Jahre
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: 82.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Die Lage der Brennerei in der Whiskystadt Rothes macht den SPEYBURN 10 Years zu einem Speysider, was auch sein weiches und süsses Aroma verrät. Der delikat fruchtige Charakter und die hohe Qualität in Duft und Bouquet machen den SPEYBURN 10 Years Single Malt einzigartig.

Tasting Notes:

Farbe: Blasses Gold mit Bernstein.
Nase: Frisch, sauber und aromatisch mit einer reichhaltigen zitroniger Fruchtigkeit.
Gaumen: Delikat, fruchtig.
Abgang: Trocken, warm und torfig.

Auszeichnungen:

  • Gold Scotch Single Malt – Highland – 2014 International Wine & Spirit Competition
  • Gold Single Malt Scotch – to 12 Yrs – 2013 San Francisco World Spirits Competition
  • Silver Speyside Single Malt Premium – 2018 The Scotch Whisky Masters (The Spirits Business)
  • Silver Distillers’ Single Malts 12 years and under – 2014 International Spirits Challenge
  • Silver Outstanding Scotch Single Malt – Highland – 2013 International Wine & Spirit Competition
  • Silver Scotch Single Malt – Speyside – 2017 International Wine & Spirit
  • Competition Bronze Scotch Single Malt – Speyside – 2019 International Wine & Spirit Competition

Destillerie:

Es gibt viele Brennereien, die die Bezeichnung “schönst gelegene Destillerie Schottlands” für sich beanspruchen. Speyburn tut dies mit Recht. Diese kleine Brennerei – in der Region Speyside beheimatet – ist im viktorianischen Stil erbaut, liegt in einem tiefen, hügeligem Tal und bietet einen spektakulären Anblick auf dem Weg von Rothes nach Elgin. Die Destillerie wurde 1897 – als Queen Victoria ihr “Jubilee” feierte – erbaut, weswegen vom Architekten Charles Chree Doig eine Fertigstellung noch vor Jahresende verlangt wurde. Er schaffte es knapp und nur dank der Bereitschaft der Mitarbeiter, die dickvermummt in dem noch fenster- und türlosen Gebäude mit der Produktion zu begannen. Trotz ihrer schönen Lage und ihres traditionellen Aussehens ist die Destillerie die das Wasser vom Granty Burn bezieht nur wenigen bekannt. Aufsehen erregte die Destillerie als sie 1996 von United Distillers an Inver House verkauft wurde, und Inver House zum 100. Geburtstag einen 21jährigen “Centenary Celebration 1897 – 1997” auf den Markt brachte.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email