SPEYBURN 2004 2018 Single Sherry Cask

CHF 115.00

Destillerie: Speyburn
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Produktionsjahr: 2004
Abfüllungsjahr: 2018
Vol%: 52.5
Inhalt: 70cl
Fassnummer: 244
Fasstyp: 1st Fill Sherry Butt
Flaschen produziert: 708
Abfüller: Original
Bewertung: –

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Der SPEYBURN 2004 2018 Single Sherry Cask ist die erste Single Cask Abfüllung der malerischen aber leider fast unbekannten Speyside-Destillerie und zeigt den wahren Wert und das noch verkannte Potential von Speyburn!

Die pittoreske Brennerei Speyburn im Herzen der Speyside-Region hat 2019 gleich zwei erlesene Einzelfässer exklusiv für die Schweiz abgefüllt.
Der Single Malt aus dem Fass #244 wurde im Jahre 2004 destilliert und reifte anschliessend für 14Jahre in einem spanischen Ex-Sherry-Butt.
Der fruchtig-opulente Charakter des SPEYBURN 2004 2018 Single Sherry Cask mit seinen komplex-lebendigen Noten süsslicher Gewürze, Schokolade und Zitrusfrüchten, welche von einem Hauch rauchigen Aromas zusammengehalten werden, machen diesen Single Malt Whisky zu einem einmaligen Genusserlebnis. Sein hoher Alkoholanteil von 52.5% ist wundervoll eingebunden und lässt ihn keineswegs alkoholisch wirken. Der ölige Schmelz und das lange Finish zeugen von einer grossartigen Alterung.

Der SPEYBURN 2004 2018 Single Sherry Cask ist eine spannende und unglaublich leckere Einzelfassabfüllung mit wunderbar vielschichtigen, süsslich-würzigen Aromen. Alle Freunde von perfekten Sherry-Aromen werden ihre Freude habe! Diese erste Single Cask Abfüllung dieser Speyside Destillerie zeigt den wahren Wert und das noch verkannte Potential von Speyburn. Abgefüllt mit 52.5% Alkohol und streng limitiert – ein absoluter Geheimtipp!

Tasting Notes:

Aroma: Angenehme Vanille, Toffee, Zitronenzesten und einem Hauch von Kokos.
Geschmack: Intensive Noten von dunkler Schokolade, Lakritze und Gewürzen, gefolgt von Waldhonig und süsslich fruchtiger Birne, abgerundet von einem ganz zarten Hauch von Rauch.
Finish: Lang und vollmundig mit viel Frucht und sanfter Würzigkeit.

Destillerie:

Die im bergigen Spey-Tal – zwischen den Orten Rothes und Elgin – gelegene Distillery Speyburn gehört zweifellos zu den reizvollsten Schottlands. Sie wurde 1897 im viktorianischen Stil erbaut und hat sich seitdem in ihrem Aussehen kaum verändert. Diese kleine Brennerei – in der Region Speyside beheimatet – liegt in einem tiefen, hügeligem Tal und bietet einen spektakulären Anblick auf dem Weg von Rothes nach Elgin. Die Destillerie wurde 1897 – als Queen Victoria ihr “Jubilee” feierte – erbaut, weswegen vom Architekten Charles Chree Doig eine Fertigstellung noch vor Jahresende verlangt wurde. Er schaffte es knapp und nur dank der Bereitschaft der Mitarbeiter, die dickvermummt in dem noch fenster- und türlosen Gebäude mit der Produktion zu begannen. Trotz ihrer schönen Lage und ihres traditionellen Aussehens ist die Destillerie die das Wasser vom Granty Burn bezieht nur wenigen bekannt. Aufsehen erregte die Destillerie als sie 1996 von United Distillers an Inver House verkauft wurde, und Inver House zum 100. Geburtstag einen 21jährigen “Centenary Celebration 1897 – 1997” auf den Markt brachte.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email