TEELING Barleywine

CHF 50.00

Produzent: Teeling
Land
: Irland
Alter: –
Inhalt: 70cl
Vol%: 46.0
Abfüllungsjahr: 2018
Fasstyp: Ex-Bourbon und Ex-Beer Cask
Abfüller: Original
Bewertung: 75.7 bei WhiskyBase.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

TEELING Barleywine ist bereits die 2. Small Batch Collaboration mit der Irischen Galway Bay Brewery, in deren Barleywine Beer Casks der Teeling Small Batch für knapp 9 Monate nachreifen durfte und so ein aussergewöhnliches Aromenspektrum entwickeln konnte. Auflage: 6000 Flaschen

TEELING Barleywine ist ein weiterer ausgezeichneter Vertreter der so genannten “Small Batch Collaborations”. Dabei werden im Rahmen von Kleinserien Fässer mit anderen Unternehmen wie Bierbrauereien oder Rumdestillerien ausgetauscht, um deren Einfluss auf den Teeling Small Batch Whiskey und die daraus entstehenden neuen Aromen zu erforschen. Nach dem grossen Erfolg des Stout Cask Bottlings wurde mit dem TEELING Barleywine nun eine weitere sagenhafte Abfüllung mit der irischen Galway Bay Brewing Company realisiert.
Wie für die Small Batch Abfüllungen üblich findet auch hier die Erstreifung für 6 Jahre in Ex American Bourbon Barrels statt und das Grain-Malt-Verhältis beträgt knapp 3:1. Die Zweitreifung erfolgte dann in den Barleywine Beer Barrels für etwa 9 Monate.
Barleywine, oder auch Barley Wine geschrieben, ist ein besonders starkes Ale mit einem recht hohen Alkoholgehalt von üblicherweise 7-13 %Vol und hoher Stammwürze, das eher in den Herbst- und Wintermonaten produziert wird. Es ist geschmacklich ansatzweise zu verglichen mit den in Bayern üblichen Doppelbock-Bieren. Barleywine ist demnach zunächst eher süsslich und vollmundig angelegt, entwickelt aber im Abgang dann herbere und hopfigere Aromen. Seinen Namen erhielt es aufgrund der hohen Alkoholgehalts, der teilweise an den von Wein heranreicht – Gerstenwein eben.
Für Liebhaber dieser typischen Herbstbiere, die auch einem Glas Whiskey nicht abgeneigt sind, ist dies der perfect match!
Nur 6000 Flaschen wurden produziert und weltweit verteilt. Wer in den Genuss einer dieser Flaschen kommen möchte, sollte sich also beeilen.

Tasting Notes:

Farbe: Dunkel strohgelb.
Aroma: Aromen von Bier und Gerstenmalz.
Geschmack: Die Noten der Nase setzen sich fort, jetzt mit Äpfeln, Kirschen und Rosinen, die in Rum eingelegt sind.

Destillerie:

The Teeling Whiskey Company, ein Unternehmen, dass Jack Teeling Ende 2012 gründete, nachdem die Cooley Distillery an Beam Global verkauft wurde. Jack Teeling (ehemaliger Master Distiller von Cooley) hat es sich zum Ziel gemacht, den Spirit of Dublin nach Dublin zurückzubringen.
Das Etikett der Flasche ziert ein aufsteigender Phönix und der Schriftzug “The Spirit of Dublin”. Noch Ende des 19. Jahrhunderts war Dublin mit sechs ansässigen Destillerien das Zentrum der irischen Whiskey-Industrie. Aus wirtschaftlichen Gründen, die mit politischen Geschichte Irlands und der Prohibition in Amerika zusammenhingen, musste um 1950 die letzte Dubliner Destillerie schliessen. Aktuell erlebt Dublin als Standort für die Whiskey-Produktion eine Renaissance, auch die Teeling-Familie kehrt voraussichtlich 2014 mit der Eröffnung einer Craft Distillery in die irische Hauptstadt zurück. Das Etikett des Teeling Small Batch Whiskeys nimmt Bezug auf die jüngste Whiskey-Geschichte um Dublin.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email