TEXAS LEGATION Bourbon Batch No. 2

CHF 76.00

Destillerie: Ironroot Republic
Land
: Amerika
Region: Texas
Vol%: 46.2
Fasstyp: Eichenfass
abgefüllt: 2018
Anzahl Flaschen: 5000
Abfüller: Berry Bros.
Bewertung: 93.33 bei WhiskyBase.com

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

TEXAS LEGATION Bourbon Batch No. 2 ist ein texanischer Bourbon, der für Berry Bros. & Rudd’s Texas Legation Serie kreiert wurde. Dies ist die zweite Charge aus der Serie, die von Ironroot Republic in Denison, Texas, destilliert wurde. Sie stellen ihre Spirituosen überwiegend aus Getreide her, das innerhalb von 60 Meilen um die Destillerie herum angebaut wird, und vollenden alle Schritte der Destillation vor Ort.

TEXAS LEGATION Bourbon Batch No. 2 ist benannt nach der Texas-Gesandtschaft, die bereits in den 1840er Jahren über dem historischen Londoner Weinladen in Pickering Place eingerichtet wurde.

Tasting Notes:

Aroma: Vanilleschote, Roggenbrot mit Butter und Mais.
Geschmack: Schokoladenüberzogene Banane, Pfirsich, Birne, Apfel und Zimt.
Finish: Würziger Pfeffer und rote Chilischote, ausgewogen mit Toffee und braunem Zucker.

Destillerie:

Ironroot Republic wurde 2013 gegründet und ehrt das Vermächtnis eines berühmten Bürgers aus der Heimatstadt der Destillerie, Denison, Texas, und des Gartenbauers Thomas Volney Munson. Munson leistete Pionierarbeit bei der Herstellung von Reblaus-resistenten Reben, indem er europäische Unterlagen auf amerikanische Reben veredelte.

Die Destillerie stellt handgefertigte Spirituosen her, die sich auf frische, lokale und nicht gentechnisch veränderte Zutaten konzentrieren. Eine echte Getreidebrennerei, 95 Prozent des verwendeten Getreides stammt aus einer Entfernung von 60 Meilen von der Brennerei, und alles Getreide wird vor Ort gestampft, fermentiert, destilliert und im Fass gelagert.

Für die Herstellung ihrer Whiskeys und Brände wird immer noch die doppelte Destillation in einem traditionellen schottischen Pot Still  verwendet. Der Alterungsprozess basiert auf der französischen Elevage-Technik, die typischerweise für die Alterung von Cognac und Armagnac eingesetzt wird.

Lage:

Berry Brothers & Rudd:

Berry Brothers & Rudd kann seine Wurzeln bis ins Jahr 1698 zurückverfolgen. Damals gründete die Witwe Bourne das Ladengeschäft „The Coffee Mill“ direkt gegenüber des St. James Palace. Ausgehend von diesem Haus in der St. James Street No. 3 in London besteht das Geschäft an diesem Ort nun bereits seit über 300 Jahren. Das Schild mit der Kaffeemühle hängt noch immer vor dem Geschäft. Und seit über 300 Jahren steht Berry Brothers & Rudd für herausragende Qualität. Berry Brothers & Rudd ist der älteste Wein- & Spirituosenhändler im gesamten britischen Königreich und wahrscheinlich auch auf der ganzen Welt. Berry Brothers & Rudd ist von Beginn an in Familienbesitz. Heute betreibt bereits die 8. Generation den renommierten Familienbetrieb.

Print Friendly, PDF & Email