TOMATIN Oloroso Edition

CHF 111.00

Destillerie: Tomatin
Land: Schottland
Region: Highlands
Alter: 14 Jahre
Vol%: 57.9
Inhalt: 1 x Whisky 35cl / 1 x Sherry 37.5cl
Fasstyp: Bourbon- und Oloroso-Sherryfässer
Abfüller: Original

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

TOMATIN Oloroso Edition “Whisky meets Sherry” kommt als limitierte Menge von 150 Duo-Packs von weltweit 1’500 für die Schweiz!
Inhalt: 1 x 35 cl Whisky 57.9% / 1 x 37.5 cl Sherry 20%

Mit diesem TOMATIN Oloroso Edition Set können Sie nicht nur einen nachgereiften Tomatin verkosten, sondern auch gleich den dazu gehörigen Sherry, der zuvor in dem Fass reifte. Der Oloroso stammt von der Bodegas Tradicion, einem traditionsreichen Weingut im spanischen Jerez. Zuerst reifte der Sherry für 30 Jahre in einem Eichenfass. Anschliessend wurde das Fass verwendet, um einen 12-jährigen Tomatin darin nachzureifen.

Whiskyalter laut Etikett: 14 Jahre
Brenndatum: 22.09.2000
Abfülldatum: 23.02.2015
Alkoholgehalt: 57.9%
Flaschengrösse: 35cl
Fassreifung: Bourbon
Nachreifung: Sherry-Oloroso-Fässer

Tasting Notes:

Farbe: Safran.
Aroma
: Süsse Fruchtnoten von Sherry und dunklen Früchten. Dahinter feine Nuss und Röstaromen.
Geschmack: Geschmeidig und vollmundig auf der Zunge. Süsse von dunklen Früchten geht in dunkle Schokolade und würzige Eiche über.
Abgang: Langanhaltend und wärmend. Leicht trocken mit Rotwein-Tanninen und erneuter Eiche.

Destillerie:

Einst war Tomatin mit 23 Brennblasen die grösste Malt Whisky-Brennerei in Schottland. Diese Zeiten sind lang vorbei. Heute produziert man viel langsamer mit nur noch vier Pot Stills hochwertige Single Malts.

Die Geschichte der Destillerie Tomatin geht zurück auf das 15. Jahrhundert, als Viehhändler und Viehtreiber ihren Whisky von einer Brennerei im Old Laird’s House am Ort der heutigen Brennerei bezogen. Im Jahre 1897 wurde die Brennerei durch offizielle Gründung „legalisiert“. Nur neun Jahre später ging sie bankrott, wurde aber 1909 neu eröffnet. 1974 galt Tomatin als die grösste schottische Destillerie mit einem Jahresausstoss von 12 Millionen Liter Alkohol. 1985 war Tomatin erneut insolvent und wurde 1986 von den japanischen Kapitalgebern Takara Shuzo Co. and Okara & Co. übernommen. Takara Shuzo Co. and Okara & Co. wurden damit zu den ersten japanischen Eigentümern einer schottischen Whiskybrennerei. Seit 1998 firmiert sie unter Tomatin Distillery Co Ltd. Gemessen am Ausstoss gehört sie heute zu den „Top-Ten-Brennereien“ Schottlands.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email