YUSHAN Single Malt Bourbon Cask

CHF 78.00

Destillerie: Nantou
Land: Taiwan
Vol%: 40.0
Inhalt: 70cl
Bewertungen: –

 

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Der YUSHAN Single Malt Bourbon Cask ist benannt nach Yu Shan, auch bekannt als der «Jade-Berg», der  als schönster Berg von allen gilt und der höchste Berg Taiwans (3’952 m) ist. Dieser neue Single Malt aus der Destillerie Nantou ist eine subtile Hommage an die Spiritualität und Weisheit des Berges, der allen zugänglich ist.
Dieser YUSHAN Single Malt Bourbon Cask reifte in Bourbon-Fässern, welche sorgfältig ausgewählt wurden. Der Batch ist auf der Flasche vermerkt.Der YUSHAN Single Malt Bourbon Cask ist nicht kalt gefiltert und mit 46% Alkoholvolumen abgefüllt, um die intensive Aromatik und einen komplexen Geschmack zu erhalten.

Tasting Notes:

Farbe: Tiefe goldene Bernsteinfarbe.
Aroma: Zu Beginn fruchtiger und blumiger Duft, gefolgt von Noten von Zuckerrohr, Vanille, Rahm und Honig.
Geschmack: Mittlerer Körper, süss und geschmeidig mit öligem Charakter.
Finish: Angenehm lang mit Aromen von Vanille, Rahmbonbons und Noten von Mandarinen.

Destillerie:

Der YUSHAN Single Malt, wie auch die OMAR Single Malt Whiskies werden in der NANTOU Distillery hergestellt, welche im Besitz der TTL-Gruppe (Taiwan Tabak und Alkohol-Corporation) ist.
Die Destillerie Nantou trägt den gleichen Namen wie die Stadt Nantou, in der sie beheimatet ist und liegt im Nordwesten des Staates Nantou. Umgeben von der herrlichen Bergkette von Bagua und dem Fluss Maoluo, ist dieses wilde und hügelige Gebiet mit dem subtropischen Klima besonders bekannt für die Herstellung von Tee.

Nach einer gut geplanten und soliden Konstruktionsphase öffnete die Brennerei Nantou seine Tore im Jahr 2008 und wurde somit die 2. Brennerei auf der Insel Taiwan. Seit 2012 wird die Destillerie von Herrn Pan geführt, welcher seine Erfahrungen durch eine ungewöhnliche internationale Geschäftskarriere aufgebaut hat.

Das deutlich wärmere und feuchtere Klima in Taiwan lässt den Whisky schneller reifen als in Europa – und auch die Engel sind deutlich durstiger mit einem Angel’s Share von 15-18 % jährlich.

Print Friendly, PDF & Email