LITTLEMILL

Die Destillerie Littlemill wurde auf dem Gelände einer alten Brauerei aus dem 14. Jahrhundert zwischen Glasgow und Dumbarton errichtet. Littlemill selbst wurde 1772 gegründet und ist damit wohl die älteste Brennerei Schottlands und liegt in den Lowlands. Sein Wasser bezieht die Destillerie jedoch aus den Kilpatrick Hills in den Highlands. Littlemill gehört zu den ältesten Destillerien Schottlands. Angeblich wurde bereits im 14. Jahrhundert Whisky produziert. Die offizielle Eröffnung fand aber erst 1772 statt. Nach einer bewegten Vergangenheit mit vielen Besitzerwechseln, wurde die Destillerie 1994 geschlossen. Nachdem die Gebäude Littlemills 2004 durch einen Brand zerstört worden sind, ist eine Wiedereröffnung damit wohl deutlich in Frage gestellt.

Zeigt das 1 Ergebnis