Islands

Die Islands sind spektakulär, kraftvoll und geradezu überschäumend – dem Whisky aus dieser Gegend werden genau dieselben Eigenschaften nachgesagt. Gemeint sind die schottischen „Islands“: Die vom Wind umpeitschten Inseln Orkney und Skye, sowie die etwas geschützter gelegenen Inseln Mull, Arran und Jura verteilen sich um das schottische Festland herum und haben die Produktion hervorragender Single Malt Whiskies gemein. Talisker, Tobermory und Arran sind nur einige der sehr abwechslungsreichen Island Single Malts, die in den sechs Destillerien, die sich von Norden bis Süden auf den kleinen schottischen Inseln verteilen, hergestellt werden. Islay wird als eigene Region behandelt, wegen ihres charaktervollen Stils.

Der Geschmack von Island-Whisky:
Die Geschmacksarten reichen von einem Lowland-ähnlichen Charakter (Arran) über einen von Highlands-Whiskies inspirierten (Jura) bis zu einem eigenen Stil (Islay, Skye und Orkneys). Die Whiskies von der Insel Mull lehnen sich in ihrem Geschmack einerseits an diejenigen von Skye oder Islay oder an diejenigen von Jura an.

Es werden alle 94 Ergebnisse angezeigt