BENRIACH 22 Years Dunder Peated Rum Finish

CHF 199.00

Destillerie: BenRiach
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Speyside
Alter: 22 Jahre
Vol%: 46.0
Inhalt: 70cl
Abfüller: Original
Bewertung: 84.65bei WhiskyBase.com

Vorrätig

Beschreibung

Ungewöhnlich für einen Speyside Malt Whisky wird der BENRIACH 22 Years Dunder Peated Rum Finish aus getorfter gemälzter Gerste destilliert. Der Whisky reifte in amerikanischen Eichenfässern und erhält sein Finish dann in Rum-Fässern. “Dunder” ist der Name des Zuckerrohrsrückstands, der nach der Destillation noch in der Brennblase zurückbleibt und traditionell als Hefequelle im Gärprozess des jamaikanischen Rums verwendet wird. Abgefüllt in natürlicher Farbe und nicht kühlgefiltert.

Tasting Notes:

Farbe: Helles Sonnengold
Aroma: Ein faszinierender, zart-blumiger Torfrauch überdeckt von zimtigem Apfelbiskuit. Frisch gemahlener weisser Pfeffer fügt der Nase eine angenehme Wärme hinzu.
Geschmack: Geröstete Äpfel und Birnen, bestäubt mit braunem Zucker und dem Abrieb einer Limone. Alles zusammen aufgegossen mit frischer Gerstensüsse und einem verweilenden Holz-Rauch-Charakter.
Finish: Kristallisierter brauner Zucker und eine überraschende Note von leichter Kokosnuss.

Destillerie:

Die Destillerie Benriach ist seit 2004 im privatem Besitz von Billy Walker, einem ehemaligen Direktor der Burn Stewart Distillers Ltd. Die bis dahin stillgelegte Brennerei verfügt über grosse, qualitativ hochstehende Lagervorräte, welche als Single Malts mit unterschiedlichem Alter und Charakter abgefüllt werden. Heutzutage können es sich nur noch wenige Destillerien erlauben, wie zu alten Zeiten zu produzieren; mit persönlichem Einsatz und Leidenschaft, wie damals, als diese Handwerkskunst ihren Höhepunkt hatte. Das Spey-Tal, in welchem die BenRiach-Destillerie 1898 errichtet wurde, ist die Heimat vieler grossartiger schottischen Whiskys. Aber Benriach ist etwas Besonderes: Geprägt durch die Methoden und dem Können der “BenRiach Men”; geformt durch die Zutaten,  die markanten kupfernen Brennblasen und die hohe Qualität der Fässer für die Reifung. Besonders ist auch die traditionelle Mälzerei mit ihren pagodenartigen Kaminen, die einzigartig ist im Spey-Tal. Dort wird eine torfige und rauchige gemälzte Gerste hergestellt. Sie ist die Basis für den genau definierten Torfrauch einiger spezieller Benriach-Abfüllungen.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email