EL PASADOR De Oro 52

CHF 74.00

Land: Guatemala
Abfüller: Les Bienheureux S.A.S.
Alter: 8-15 Jahre
Vol%: 52.0
Inhalt: 70cl
Bewertung: 8.5 bei RumRatings.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der EL PASADOR De Oro 52 Rum ist ein Blended Rum aus Guatemala. Jedes einzelne Fass, 8 bis 15 Jahre alt, reift zunächst in Guatemala in Ex-Bourbon-Fässern und wird dann im Anschluss in Charente in Frankreich miteinander vermählt. Das Finish erhält der Rum 6 Monate in Ex-Cognac-Fässern. Er bietet ein intensives, komplexes und vollmundiges Geschmackserlebnis mit Noten von Früchten, Schokolade, gebrannten Nüssen und ein wenig Holz.

Tasting Notes:

Aroma: Frischer Zuckerrohrsaft und Melasse, dazu fruchtige Aromen tropischer Früchte und dunkler Beeren.
Geschmack: Wieder die Früchte, dann leichte Vanilletöne und Butterscotch und über allem würzige Noten
Finish: Lang im Abgang, Vanille, Gewürze und Karamell bleiben lange präsent.

Herkunft:

Der EL PASADOR de Oro Gran Reserva Rum aus Guatemala hat einen gewissen Seltenheitswert, denn das kleine Land liegt nicht im direkten Einzugsgebiet der Karibik wie seine Nachbarländer. Es besitzt zwar einen kleinen Zugang zur Karibik, aber der Grossteil des zentralamerikanischen Landes ist dem Pazifik zugewandt. Die Natur des Landes zeigt sich hauptsächlich in Regenwald, welcher sich an die Ausläufer vulkanischer Gebirge und Hochebenen legt. Mitten in diesem Grün entstand eine der berühmtesten und ältesten präkolumbianischen Hochkulturen: die Mayas siedelten vor tausenden von Jahren im heutigen Guatemala  und bauten imposante Städte und Tempel mitten in die Urwälder. Durch die äusserst fruchtbaren Böden rund um die Vulkane konnte sehr erfolgreich Landwirtschaft betrieben werden, da die vielen Mineralstoffe in der Vulkan-Asche damals wie heute als natürlicher Dünger wirken. Vielleicht sind die Vulkane der Grund für die Rum-Produktion des Landes, denn die Zuckerrohrpflanzen zu den Füssen der Berge wiesen schon immer einen einzigartigen intensiven und würzigen Geschmack auf, welcher von den Mineralstoffen im Boden herrührt.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email